icon-symbol-logout-darkest-grey

Internes MitgliedLeon Köpfle

Leon Köpfle ist im Jahre 1998 geboren und in Osterburken (Baden) aufgewachsen. Seit Oktober 2017 studiert er an der Ruperto Carola. 

Neben seinem Studium der Rechtswissenschaften setzt er sich besonders für die Belange der Studierenden der Universität ein. 

Seit 2018 ist er Mitglied im Verwaltungsrat des Studierendenwerkes Heidelberg. Dieser beaufsichtigt und berät die Geschäftsführung und entscheidet über Fragen von grundsätzlicher Bedeutung. Zeitgleich übernahm er in der Verfassten Studierendenschaft das Amt des Gremienreferenten. Nach seiner Wahl zum Vorsitzenden der Studierendenschaft im Februar 2019 war er dort verantwortlich für die Leitung des Vorstandes (Referatekonferenz) und der Verwaltung (insbesondere Personal- und Rechtsangelegenheiten). Im Oktober 2020 schied er aus diesem Amt aus.

In seiner Zeit als Schüler am Osterburkener Gymnasium war er viele Jahre als Schülersprecher aktiv. 2020 übernahm er den Vorsitz im Schulförderverein seiner ehemaligen Schule. Daneben war er unter anderem in der Ausbildung der DLRG tätig sowie ab 2015 fünf Jahre lang Mitglied des Pfarrgemeinderats der katholischen Kirchengemeinde, wo er auch in der Jugendarbeit aktiv ist. 
Seit 2020 ist Leon Köpfle stellvertretender Kreisvorsitzender der Sozialdemokratischen Partei im Neckar-Odenwald-Kreis sowie Zweitkandidat zur Landtagswahl 2021.

Seit Oktober 2020 gehört er dem Heidelberger Universitätsrat an.

Leon P. Köpfle