MitgliedUlrike Albrecht

Dr. Ulrike Albrecht ist Consultant für internationale Wissenschaftskooperation und Internationalisierungsstrategien. von 2001 bis 2018 war sie Leiterin der Abteilung Strategie und Außenbeziehungen der Alexander von Humboldt-Stiftung, Bonn.

Nach dem Staatsexamen in den Fächern Geschichte und Anglistik an der Georg-August-Universität Göttingen promovierte Ulrike Albrecht 1993 ebenda im Fach Geschichte und war dort seit 1981 wissenschaftliche Mitarbeiterin und Akademische Rätin am Institut für Wirtschafts- und Sozialgeschichte. Von 1993 bis 1996 war sie Programmdirektorin in der Konferenz der deutschen Akademien der Wissenschaften, Mainz – 1996/97 zugleich kommissarische Geschäftsführerin – und von 1997 – 2001 Dezernentin für Forschung und Grundsatzfragen der Forschung an der Universität Heidelberg.

In dieser Zeit war Ulrike Albrecht und ist bis heute in verschiedenen Positionen beratend tätig, u.a. bis 2009 als Mitglied der Advisory Group “People” der Europäischen Kommission sowie 2009 dessen Vorsitzende; von 2004 bis 2015 Mitglied des Universitätsrates der Universität Heidelberg (davon  2012 bis 2015 Vorsitzende); seit 2016 Mitglied im Beirat des New European College, Bukarest, Rumänien, seit 2018 Mitglied im Beirat der Global Young Academy, Halle sowie Mitglied des Hochschulrates der Leibniz-Universität Hannover und der Strategiekommission Forschung der Eberhard Karls Universität Tübingen.

Seit 2015 gehört sie dem Wissenschaftlichen Beirat der Universität Heidelberg an.

Ulrike Albrecht