Museen & SammlungenHistorische Sammlungen der Universitätsbibliothek

SB Historische Sammlung der Universitätsbibliothek

Die Universitätsbibliothek Heidelberg ist eine öffentliche wissenschaftliche Universalbibliothek und die Zentralbibliothek im Bibliothekssystem der Universität Heidelberg. Ihre Aufgabe ist die Bereitstellung von Literatur und Informationen auch für andere Hochschulen Heidelbergs und für die Einwohner der Stadt und Region.

In der Abteilung „Handschriften und Alte Drucke“ werden die wertvollen historischen Sammlungen der Uni­ver­si­täts­bi­blio­thek betreut. Hierzu gehören Handschriften, Urkunden, Nach­lässe, Inkunabeln, alte Drucke bis 1700 und wertvolle Drucke spä­terer Zeit, die Graphische Sammlung sowie weitere Sondersammlungen.

 

Öffnungszeiten

Ausstellungsräume:
Mo–So: 10:00–18:00 Uhr

Vitrinenausstellungen:
Mo–Fr: 8:30–01:00 Uhr
Sa–So: 9:00–01:00 Uhr

An Feiertagen geschlossen.

Alle Öffnungszeiten

Anschrift

Universitätsbibliothek Heidelberg
Plöck 107-109
69117 Heidelberg

Homepage

Weitere Hinweise

Tabelle

Parkmöglichkeit
Tiefgarage P 11, Universitätsbibliothek (Plöck)
Tiefgarage P 9, Friedrich-Ebert-Anlage 51
Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Bushaltestelle Peterskirche / Universitätsplatz
Führungen
Führungen auf Anfrage (Deutsch / Englisch)
Gründungs- oder Neueröffnungsjahr
Gründung 1386, Eröffnung des Gebäudes in der Plöck 1905
Eintrittspreise, Ermäßigungen / Gratiszugang
Eintritt frei
Kinderprogramm
Museumspädagogische Angebote, Veranstaltungen
Ausstellungseröffnungen, Vorträge
Zugang für Behinderte
Zugang für Rollstuhlfahrer über den Seiteneingang in der Grabengasse
Behindertengerechtes WC im UG und im 3. OG Triplex
Café/Restaurant
Automaten für Heiß- und Kaltgetränke sowie kleine Snacks im UG der Hauptbibliothek; Marstallcafé und Mensen in der Nähe.
Nutzung der Bibliothek und des Archivs
Lesesaal frei zugänglich, Ausleihe mit Bibliotheksausweis
Kataloge, Führer zum Haus
Diverse Ausstellungskataloge;
Die Universitätsbibliothek Heidelberg
hrsg. von M. Effinger/K. Zimmermann, Lindenberg 2009 (Kleine Kunstführer), 32 S.
ISBN: 978-3-89870-602-5
Fotografier- und Filmerlaubnis
In den Ausstellungsräumen ohne Blitz
Professionelle Film- und Fernsehaufnahmen müssen angemeldet werden