icon-symbol-logout-darkest-grey

Workshops: Stark im StudiumDie Macht der Gewohnheit: Mit dem Habit Tracker zur neuen (Lern)Routine

Kennen Sie das? Sie sind hochmotiviert mit neuer Morgenroutine in die Woche gestartet – inklusive Porridge, Meditation und frühem Lernbeginn. Aber schon nach ein paar Tagen gibt es stattdessen Schokocreme-Brot, Sie schlafen aus und beginnen erst mittags mit dem Lernen – zurückgefallen in Ihren alten Trott. In diesem Workshop lernen Sie die Mechanismen kennen, die hinter Gewohnheiten stecken, und probieren aus, wie Sie diese für sich nutzen können – und Routinen entwickeln, die Sie gut durch herausfordernde Zeiten bringen.

Bild: Habit-Tracker

Inhalt

Nach diesem Workshop sind Sie in der Lage…

  • den Nutzen von Gewohnheiten zu erklären
  • ihre eigenen (erwünschten und unerwünschten) Gewohnheiten zu analysieren
  • Einen eigenen Habit Tracker zu erstellen und anzuwenden
  • Günstige Umweltbedingungen für den Aufbau neuer Gewohnheiten einzusetzen
  • Strategien zum langfristigen Beibehalten neuer Gewohnheiten zu nutzen

Workshopablauf

Der Workshop findet in Präsenz im Seminarzentrum in der Bergheimer Straße statt. In einem Wechsel aus Input, Plenumsdiskussionen sowie Einzel- und Partnerarbeit bekommen Sie die Gelegenheit, Ihre aktuellen Gewohnheiten zu reflektieren und können das Etablieren neuer Gewohnheiten planen.

Die Arbeitsmaterialien werden Ihnen im Vorfeld auf Moodle zur Verfügung gestellt. Wir empfehlen, diese auszudrucken, damit sie sie per Hand bearbeiten können.

Übersicht

Tabelle

Dozentin

Dr. Carina Tuchan

Kosten

kostenlos

Dauer
1 Nachmittag
Termine

Mittwoch, 09.11.2022, 14:00-18:00 Uhr

Ort
Seminarzentrum D2, SR2, Bergheimer Str. 58, 69115 Heidelberg

Anmeldung

Bitte melden Sie sich bis spätestens 5 Werktage vor Workshopbeginn an. Eine spätere Aufnahme in die Workshops ist bei frei gebliebenen Plätzen möglich.

Bitte melden Sie sich per Online-Formular bei uns an. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Online-Anmeldung