icon-symbol-logout-darkest-grey

Berufseinstieg Deutschland - Internationale Heidelberger Ehemalige im Gespräch

Wie kann der Berufseinstieg in Deutschland auch internationalen Studierenden gelingen? Antworten darauf bietet die Vortragsreihe „Mein Einstieg in den deutschen Arbeitsmarkt – Internationale Heidelberger Alumni im Gespräch“. Im Rahmen der mittlerweile etablierten Vortragsreihe, die HAI gemeinsam mit dem Dezernat Internationale Beziehungen und dem Career Service der Universität organisiert, fanden im Sommersemester 2022 zwei Gesprächsrunden statt.

Am 23. Mai 2022 berichteten Sevim Cetinkaya und Dr. Eunkoo Lee als Absolventinnen im Bereich Sozial- und Verhaltenswissenschaften über ihre Erfahrungen auf dem Weg vom Studium ins Berufsleben, gaben Tipps und Empfehlungen und beantworteten Fragen. Die Diplom-Psychologin und Psychologische Psychotherapeutin Sevim Cetinkaya ist als Psychologische Gutachterin in der Eingliederungshilfe im Fachbereich Arbeit und Soziales der Stadt Mannheim tätig, Eunkoo Lee leitet als Global Vice President bei SAP strategische Projekte in Zusammenarbeit mit Partnerfirmen.

Den an der Online-Veranstaltung teilnehmenden Studierenden aus unterschiedlichen Fachbereichen gaben die beiden den Rat, keine Scheu vor der Konkurrenz von Muttersprachler:innen im Bewerbungsprozess zu haben und auch negative Erlebnisse als nützliche Erfahrungen auf dem Weg zum beruflichen Ziel zu sehen. „Es ist wichtig, verschiedene praktische Erfahrungen zu sammeln, um auch herauszufinden, was man nicht will – damit man in Entscheidungsmomenten des beruflichen Werdegangs den für sich selbst richtigen Weg einschlagen kann“, betonte Sevim Cetinkaya, die selbst vor ihrem Psychologiestudium bereits Anglistik, Islamwissenschaften und Romanistik studierte sowie eine Ausbildung zur Wirtschaftskorrespondentin absolvierte. Neben Tipps aus eigener Erfahrung verwiesen die Referentinnen auch auf das breitgefächerte Beratungs- und Netzwerkangebot der Universität Heidelberg, das von Studienberatung über Bewerbungstrainings bis zum Mentoring-Programmen bei HAI reicht: „Ich wünschte, so ein tolles Angebot hätte es schon zu meiner Studien- und Abschlusszeit gegeben“, sagte Eunkoo Lee, die Bildungswissenschaft und Theologie studiert hat und im Bereich Bildungsökonomie promoviert wurde.

Haben auch Sie den Berufseinstieg in Deutschland gemeistert und möchten Ihre Erfahrungen an Heidelberger Studierende weitergeben? Dann engagieren Sie sich als Referent:in für die Veranstaltungsreihe im kommenden Wintersemester und schreiben an: karriere@alumni.uni-heidelberg.de