CEG | Studium und Lehre

Galicisch studieren in Heidelberg
Galicisch studieren in Galicien

Die Sprache und Kultur Galiciens stellen historisch gesehen eine Brücke zwischen spanisch- und portugiesischsprachigen Räumen dar. Die Auseinandersetzung mit dem Galicischen erweitert daher das Bild der Realität der iberoromanischen Sprachen und Kulturen. Studierende, die sich mit der galicischen Sprache und Kultur vertraut machen, entwickeln ein besseres Verständnis für die Geschichte, Politik, Wirtschaft und Gesellschaft der Iberischen Halbinsel.

Galicisch studieren in Heidelberg

Für Studierende des Instituts für Übersetzen und Dolmetschen und des Romanischen Seminars bietet das Centro de Estudos Galegos (CEG) die folgenden Kurse an:

  • Galicisch I (3 ECTS): Einführungskurs in die galicische Sprache.
  • Galicisch II oder III (3 ECTS): Kurs auf Mittelstufe. 
  • Proseminar Kulturwissenschaft (6 ECTS): Lehrveranstaltung zur galicischen Kultur und Literatur (jedes Wintersemester).
  • Proseminar Sprachwissenschaft (6 ECTS): Lehrveranstaltung zum Sprachkontakt Spanisch-Galicisch im Vergleich zu anderen Sprach-Kontexten (jedes Sommersemester).

 

 

Akademische Kooperation zwischen den Centros de Estudos Galegos Heidelberg und Wien

Im Jahr 2020 hat das Centro de Estudos Galegos (CEG) ein neues akademisches Kooperationsprojekt mit dem kürzlich gegründeten CEG der Universität Wien gestartet. Das Kooperationsprojekt zielt in erster Linie auf die Beratung und Unterstützung durch das CEG Heidelberg bei der Entwicklung der Aktivitäten des neuen CEG Wien in der Lehre, der Forschung, dem Wissenstransfer und der Förderung der galicischen Sprache und Kultur.

Abgesehen von den Kursen zur galicischen Sprache und Kultur sieht das Kooperationsprojekt auch die Entwicklung gemeinsamer Forschungsprojekte und die Organisation studienergänzender akademischer Veranstaltungen, wie Gastvorträge, Podiumsdiskussionen und Workshops, vor.

 

Lehrveranstaltungen im Sommersemester 2022 (CEG Wien)

  • Galicisch 3: Sprachniveau B1

 

Bibliothek und Mediathek

Das CEG besitzt eine Sammlung von Büchern, Zeitschriften und audiovisuellen Lehr- und Lernmaterialien, die allen Studierenden und Mitarbeitern der Universität Heidelberg zur Verfügung stehen. Die Gründung unserer Mediathek und ihr heutiger Zustand wurden durch großzügige Spenden von Privatpersonen und Institutionen ermöglicht (galicischer Kulturrat, Vereinigung der Schriftsteller des Galicischen, Verlag Galaxia, Fran Alonso, Verlag Xerais, galicisches Fremdenverkehrsamt Turgalicia, galicisches Generalsekretariat für Sprachpolitik, galicisches Ministerium für Kultur, Bildung und Hochschulwesen).

Auch eine Smartphone-App steht Studierenden des Galicischen zur Verfügung. Sie wurde 2016 von dem damaligen Lektor des CEG Gabriel Pérez in Zusammenarbeit mit einem Heidelberger Studierenden, Óscar Rivas entwickelt. Das Ximnasio dos verbos soll dabei helfen, Verben des Galicischen zu lernen, die einen Vokalwechsel oder eine unregelmäßige Form aufweisen. Die App ist unter folgendem Link für Android-Systeme verfügbar.

 

Galicisch studieren in Galicien

Galicien ist eine autonome Gemeinschaft im Nordwesten der Iberischen Halbinsel. Die Sprache dieser Region, das Galicische, ist eine von vier Amtssprachen Spaniens mit fast drei Millionen Sprechern. Mit zwei der drei galicischen Universitäten, der Universidade de Santiago de Compostela und der Universidade de Vigo, unterhält die Universität Heidelberg Kooperationen. In diesem Rahmen können Studierende, mit möglicher Förderung durch das ERASMUS-Programm, ein oder zwei Semester in Galicien studieren:

Um mehr darüber zu erfahren, wenden Sie sich bitte an das CEG.

Sommerkurse in Galicien

Die Universidade de Santiago de Compostela und die Universidade da Coruña bieten Sommerkurse zum Galicischen an und richten sich u.a. an Studierende des Lektoratsnetzwerks. Hauptziel dieser jährlich im Juli stattfindenden Kurse ist es, die Teilnehmer vor Ort mit der galicischen Sprache und Kultur vertraut zu machen. Sie beinhalten darüber hinaus verschiedene Tagesreisen und Ausflüge innerhalb Galiciens:

Alle Galicisch-Sommerschulen bieten ihren Teilnehmern Stipendien in Höhe von bis zu 500,- € an. Um mehr darüber zu erfahren, wenden Sie bitte sich an das CEG.

Seitenbearbeiter: E-Mail
Letzte Änderung: 07.04.2022
zum Seitenanfang/up