Medizinische Physik für Physiker

Kosten

Teilnahmeentgelt

Das Teilnahmeentgelt für die gesamte Weiterbildung im Überblick:

Normalpreis: 5.100 €
Universitätsangehörige: 3.500 €
DoktorandInnen der Universität Heidelberg: 1.920 €

Darüber hinaus ist die Buchung einzelner Module möglich:

  • Modul 1: Grundlagen
    Normalpreis 1.900 €
    Universitätsangehörige 1.300 €
    DoktorandInnen Uni Heidelberg 720 €
  • Modul 2: Strahlentherapie
    Normalpreis 1.600 €
    Universitätsangehörige 1.100 €
    DoktorandInnen Uni Heidelberg 600 €
  • Modul 3: Nuklearmedizin
    Normalpreis 800 €
    Universitätsangehörige 550 €
    DoktorandInnen Uni Heidelberg 300 €
  • Modul 4: Diagnostische Radiologie
    Normalpreis 800 €
    Universitätsangehörige 550 €
    DoktorandInnen Uni Heidelberg 300 €

Zudem sind Buchungen der einzelnen Module des Grundlagenmoduls möglich:

  • Modul 1.1:  Anatomie und Physiologie
    Normalpreis 660 €
    Universitätsangehörige 460 €
    DoktorandInnen Uni Heidelberg 260 €
  • Modul 1.2: Biophysik und Biochemie
    Normalpreis 310 €
    Universitätsangehörige 210 €
    DoktorandInnen Uni Heidelberg 115 €
  • Modul 1.3: Biomathematik und Informatik
    Normalpreis 310 €
    Universitätsangehörige 210 €
    DoktorandInnen Uni Heidelberg 115 €
  • Modul 1.4: Medizinische Technik
    Normalpreis 310 €
    Universitätsangehörige 210 €
    DoktorandInnen Uni Heidelberg 115 €
  • Modul 1.5: Organisatorische und rechtliche Grundsätze im Gesundheitswesen
    Normalpreis 310 €
    Universitätsangehörige 210 €
    DoktorandInnen Uni Heidelberg 115 €

Kosten bei Rücktritt

Bis zu fünf Wochen vor Modulbeginn besteht die Möglichkeit, sich von einem bereits gebuchten Modul wieder abzumelden, ohne dass weitere Kosten entstehen. Bei einer Stornierung ab fünf Wochen vor Modulbeginn wird für die Bearbeitung ein Betrag in Höhe von 25% des Teilnahmeentgeltes in Rechnung gestellt. Bei Stornierung ab drei Wochen vor Modulbeginn sowie bei Nichterscheinen stellt die Universität Heidelberg - Wissenschaftliche Weiterbildung das volle Entgelt in Rechnung.

Im Falle einer Stornierung besteht nach Rücksprache mit uns gegebenenfalls die Möglichkeit, eine Ersatzteilnehmerin oder einen Ersatzteilnehmer zu benennen, durch deren/dessen Anmeldung eventuelle Stornokosten vermieden werden können.

Bei Vorliegen wichtiger Gründe (z.B. unvorhergesehene Erkrankung von Referentinnen und Referenten oder eine zu geringe Teilnehmerzahl) behält sich die Wissenschaftliche Weiterbildung es vor, Unterrichtsveranstaltungen abzusagen.

Privatpersonen empfehlen wir den Abschluss einer Reiserücktrittsversicherung bei einem Versicherer Ihrer Wahl, um das finanzielle Risiko zu minimieren. In den „Reisepreis“ können Sie neben den Seminargebühren auch die Kosten für Anreise und ggfs. Übernachtung einrechnen

E-Mail: wisswb@uni-hd.de
Letzte Änderung: 08.12.2017
zum Seitenanfang/up