SUCHE

Unternehmensführung im Wohlfahrtsbereich

Informationen zur Anmeldung

Anmeldung

Eine Anmeldung ist bis spätestens 21 Tage vor Beginn eines Moduls entweder schriftlich per Post oder per Fax mit Hilfe des bereitgestellten PdfAnmeldeformulars möglich. Aufgrund begrenzter Teilnehmerzahlen entscheidet das Eingangsdatum Ihrer Anmeldung bei der Wissenschaftlichen Weiterbildung über eine Teilnahme.

Ihre Anmeldung senden Sie bitte schriftlich per Post oder Fax an:

Universität Heidelberg
Wissenschaftliche Weiterbildung
Bergheimer Straße 58
Gebäude 43 11
69115 Heidelberg
Fax: ++49(0)6221/54-78 19

Zugangsvoraussetzungen für den Studiengang

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium an einer Universität, Fachhochschule, Gesamthochschule, Kirchlichen Hochschule oder Pädagogischen Hochschule in einem für das Sozial- und Gesundheitswesen einschlägigen Fachgebiet
  • Einschlägige Berufstätigkeit im Bereich des Sozial- oder Gesundheitswesens von mindestens einem Jahr. Im Einzelfall können auf Antrag auch ehrenamtliche oder bürgerschaftliche Tätigkeiten in leitender Funktion annerkannt werden.
  • Berufliche oder leitende ehrenamtliche Tätigkeit während des Weiterbildungstudiums.

Zugangsvoraussetzungen für Module

  • Hochschulreife und eine einschlägige Berufstätigkeit von mindestens zwei Jahren
  • abgeschlossenes Hochschulstudium (erwünscht) und Berufstätigkeit von mindestens einem Jahr
  • Berufliche oder ehrenamtliche Tätigkeit während der Weiterbildung

 Im Einzelfall können auf Antrag auch ehrenamtliche oder bürgerschaftliche Tätigkeiten in leitender Funktion als Berufstätigkeit anerkannt werden.

Rücktritt

Sollte es Ihnen doch nicht möglich sein, an einem bereits gebuchten Modul teilzunehmen, bitten wir um umgehende schriftliche Benachrichtigung. Dies hilft uns zum einen bei der Planung; zum anderen können Interessierte, die auf der Warteliste stehen, auf den freien Platz nachrücken.

Bis zum 14. Tag vor Modulbeginn besteht die Möglichkeit, sich vom Kurs wieder abzumelden, ohne dass weitere Kosten entstehen. Bei einer Stornierung bis zum 7. Tag vor Modulbeginn wird für die Bearbeitung ein Betrag in Höhe von 25% des Teilnahmeentgeltes in Rechnung gestellt, ab dem 6. Tag wird das volle Teilnahmeentgelt berechnet.

Maßgeblich für den fristgerechten Eingang Ihrer Rücktrittserklärung ist der Posteingang bei der Wissenschaftlichen Weiterbildung.
 

 

E-Mail: wisswb@uni-hd.de
Letzte Änderung: 20.12.2010
zum Seitenanfang/up