Bereichsbild
Frühere Meldungen
Information


Meldungen

Zertifikatskurs für Lehrkräfte in Integrationskursen

 

Das Institut für Deutsch als Fremdsprachenphilologie der Universität Heidelberg bietet im Sommersemester einen Zertifikatskurs Deutsch als Fremd- und Zweitsprache (DaF/DaZ) an.
Die Einführungsveranstaltung findet am 25.04.2016 um 11 Uhr statt.

(08.04.2016)

 

Die derzeit hohen Migrationszahlen stellen eine große Herausforderung für die Integrationsarbeit dar. Eine Schlüsselrolle spielt dabei der Erwerb von Deutschkenntnissen, die vor allem in Integrationskursen vermittelt werden. Die Lehrkräfte werden vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) zugelassen, wenn sie eine entsprechende Qualifikation nachweisen können. Allerdings gibt es derzeit viel zu wenig qualifizierte Lehrkräfte.

Diesem Dilemma begegnet das Institut für Deutsch als Fremdsprachenphilologie der Universität Heidelberg mit seinem neuen Zertifikatskurs Deutsch als Fremd- und Zweitsprache (DaF/DaZ). Am 25. April startet die einsemestrige Veranstaltung, in dem Lehrkräfte für Integrationskurse nach den Vorgaben des BAMF qualifiziert werden. Voraussetzung ist ein abgeschlossenes Hochschulstudium (alle Fachrichtungen). Die Präsenzveranstaltung dauert von April bis Juli 2016 und umfasst 14 Semesterwochenstunden. Das Teilnahmeentgelt beträgt 1.380 Euro. Die erfolgreiche Teilnahme an der gesamten Weiterbildung wird durch ein DaF/DaZ-Hochschulzertifikat (28 ECTS-Punkte) der Universität Heidelberg bescheinigt.

Auf Grundlage des Zertifikats in Verbindung mit einem Hochschulabschluss kann beim Bundesamt für Migration und Flüchtlinge eine Zulassung zur Tätigkeit als Lehrkraft für Integrationskurse nach §15 Abs. 1 IntV beantragt werden.

 

Weitere Informationen und Anmeldung:
Wissenschaftliche Weiterbildung – Universität Heidelberg
Tel.: 06221 54-7810
E-Mail: wisswb@uni-hd.de
http://www.uni-heidelberg.de/wisswb/paedagogik/zertifikatdafdaz/index.html

Der Zertifikatskurs ergänzt die Bemühungen der Universität um Hilfsangebote für Flüchtlinge. Eine Übersicht über weitere Angebote gibt es im Internet unter:
http://www.uni-heidelberg.de/universitaet/fluechtlingshilfe/

Die Durchführung des Zertifikatskurses wird vom Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst des Landes Baden-Württemberg unterstützt.

E-Mail: wisswb@uni-hd.de
Letzte Änderung: 11.04.2016
zum Seitenanfang/up