Bereichsbild
Frühere Meldungen
Information


SUCHE

Meldungen

Wenn die Frist bereits abgelaufen ist …

ist in vielen Fällen eine Bewerbung zu Masterstudiengängen immer noch möglich.

16.07.2010

Für viele Studiengänge endet die Bewerbungsfrist zum Wintersemester 2010/2011 am 15. Juli 2010. Gerade in den weiterbildenden Studiengängen führt dies aber oftmals zu unerwarteten Problemen. Die in der Regel berufstätigen Interessent/inn/en müssen Ihre Bewerbung mit den Abläufen bei ihren Arbeitgebern koordinieren. Sei es, dass Anträge zur Erstattung der Studiengebühren noch auf dem Dienstweg sind, sei es, dass Studienpräsenzen mit den Urlaubswünschen der Kolleg/inn/en abgestimmt werden müssen.

Interessent/inn/en für die Studiengänge Berufs- und organisationsbezogene Beratungswissenschaft (Institut für Bildungswissenschaft, Universität Heidelberg), Nonprofit Management & Governance (Centrum für Soziale Investitionen und Innovationen, Universität Heidelberg) und Advanced Physical Methods in Radiotherapy (Medizinische Fakultät Heidelberg, Universität Heidelberg) brauchen sich jedoch noch keine Sorgen zu machen. Denn im Zuge des Nachrückverfahrens können auch nach dem 15. Juli Bewerber/innen zugelassen werden. Voraussetzung ist, dass im jeweiligen Studienfach nicht alle Plätze vergeben wurden. Ist dies der Fall, können auch nach Ablauf der Bewerbungsfrist Studieninteressierte ihre Unterlagen einreichen und bei geeigneter Qualifikation zum Studium zugelassen werden.

Kontakt

Universität Heidelberg – Wissenschaftliche Weiterbildung
Bergheimer Str. 58
Gebäude 43 11
69115 Heidelberg
Telefon: ++49(0)6221/54-78 10
Telefax: ++49(0)6221/54-78 19
E-Mail: wisswb@uni-hd.de
www.wisswb.uni-hd.de
 

E-Mail: wisswb@uni-hd.de
Letzte Änderung: 21.08.2010
zum Seitenanfang/up