Bereichsbild
Frühere Meldungen
Information


SUCHE

Meldungen

Master Online: Advanced Physical Methods in Radiotherapy

14.07.2010

Neuer Master-Studiengang für Medizinphysiker an der Universität Heidelberg schließt Ausbildungslücke

Moderne Methoden der Strahlentherapie werden jetzt online vermittelt

An der Medizinischen Fakultät Heidelberg der Universität Heidelberg wird ab dem Wintersemester 2010/2011 der Masterstudiengang Advanced Physical Methods in Radiotherapy angeboten. Er wurde in Zusammenarbeit von Radiologischer Universitätsklinik und Deutschem Krebsforschungszentrum entwickelt und wird die Ausbildungslücke hinsichtlich der modernen Methoden der Strahlentherapie schließen.

Das Studium deckt die aktuellen Forschungs- und Entwicklungsgebiete wie IMRT, IGRT sowie die Protonen- und Schwerionentherapie ab, die nur in sehr geringem Umfang in der bisherigen Ausbildung enthalten sind. Dabei ist gerade deren Anwendung für die möglichst zielgenaue Behandlung der verschiedenen Tumorregionen bei optimaler Schonung angrenzender Organe zukunftsweisend.

Der neue berufsbegleitende Master-Studiengang ist auf vier Semester angelegt und vertieft medizinische Grundkenntnisse im Bereich der Anatomie und Physiologie wie auch der medizinischen Bildgebung, vermittelt theoretische und praktische Grundlagen der IMRT, der IGRT und der Teilchentherapie sowie neueste Erkenntnisse auf diesem Gebiet, z.B. deren Anwendung in der Behandlung von Patient/innen. Er vertieft Kenntnisse in Dosimetrie und Qualitätssicherung und erweitert diese auf moderne Bestrahlungstechniken. Die Absolventen sollen in der Lage sein, selbständig wissenschaftliche und klinische Aufgaben an modernen Strahlentherapieanlagen zu übernehmen.

Um ein europaweites Studienangebot zu realisieren, wurde die Form des online-gestützten Lernens gewählt, das mit insgesamt acht Phasen der Präsenzlehre sowie mit Praktika ergänzt wird.

Unter der Leitung von Professor Dr. Dr. Jürgen Debus (Radiologische Klinik der Universität Heidelberg) und Professor Dr. Wolfgang Schlegel (DKFZ Heidelberg) konnten habilitierte Medizinphysiker, Medizinphysikexperten und Ärzte der Medizinischen Fakultät der Universität Heidelberg sowie des DKFZ für die Lehrtätigkeit gewonnen werden. Das Team wird von Dozenten aus internationalen Kooperationen (vor allem dem Royal Marsden Hospital in London und dem Massachusetts General Hospital in Boston, Harvard Medical School) unterstützt.

Eine Einschreibung für den Studiengang Master of Advanced Physical Methods in Radiotherapy ist ab sofort möglich. Solange nicht alle Studienplätze vergeben sind, werden Bewerbungen im Zuge des Nachrückverfahrens auch nach Ablauf der Frist noch entgegengenommen.

Der Studiengang wird durch das Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst des Landes Baden-Württemberg im Rahmen des Programms „Master Online“ gefördert.

Informationen zum Studiengang erhalten Sie unter:
Universität Heidelberg – Wissenschaftliche Weiterbildung
Marcel Schäfer/ Dr. Christina Mainka
Tel.: 06221/54-7812/13
Fax: 06221/54-7819
E-Mail: apmr@uni-hd.de

Website: www.apmr.uni-hd.de

PdfDownload Flyer

E-Mail: wisswb@uni-hd.de
Letzte Änderung: 27.07.2011
zum Seitenanfang/up