Bereichsbild
Kontakt

Geschäftsstelle Studium Generale
im Dezernat Forschung
Ronja Clormann
Seminarstr. 2
69117 Heidelberg
Tel. +49 6221 54-12633
studiumgenerale@urz.uni-heidelberg.de

Alle Ansprechpartner der Abteilung

 
Weitere Informationen
SUCHE

Kultur in Zeiten des Krieges: Zerstörung und Rehabilitierung von Kulturgut im Rahmen bewaffneter Konflikte

Referent: Prof. Dr. Markus Hilgert, Vorderasiatisches Museum Berlin

Vortrag am 20. November 2017

Seit jeher sind materielle Kulturgüter Ziel von Vandalismus und Zerstörung im Rahmen bewaffneter Konflikte. Als strategisches Mittel der Kriegsführung schwächt die Zerstörung von Kulturgütern vor allem die Zivilgesellschaft, deren identitätsstiftenden Narrative und kulturelle Praktiken vielfach mit materiellen Kulturgütern verbunden sind. Darüber hinaus stehen in Ländern wie Irak und Syrien archäologische Stätten und Baudenkmäler auch für die Chance, nach Beendigung der Konflikte zu gesellschaftlicher Aussöhnung sowie zu wirtschaftlicher Rehabilitation zu gelangen. Vor diesem Hintergrund beschreibt der Vortrag aktuelle Herausforderungen beim Schutz von Kulturgütern insbesondere im Kontext bewaffneter Konflikte.

Pressemitteilung zum Vortrag

 

Prof. Dr. Markus Hilgert

Foto: Olaf M. Teßmer

Prof. Dr. Markus Hilgert

Prof. Dr. Markus Hilgert ist Altorientalist und Experte für den wissenschaftlichen Kulturgutschutz. Seit 2014 ist Hilgert Direktor des Vorderasiatischen Museums im Pergamonmuseum der Stiftung Preußischer Kulturbesitz. Von 2007 bis 2014 lehrte er als Professor für Altorientalistik an der Universität Heidelberg.

Hilgert leitet den BMBF-Forschungsverbund “ILLICID – Illegaler Handel mit Kulturgut in Deutschland“ und ist Initiator und Direktor des „Zentrums für digitale Kulturgüter in Museen“ (ZEDIKUM) an der Stiftung Preußischer Kulturbesitz, ein think tank für die 3D-Digitalisierung von archäologischen Kulturgütern. Außerdem koordiniert er das nationale Verbundvorhaben „museum4punkt0 – Digitale Strategien für das Museum der Zukunft“, das von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien finanziert wird. 

Als Honorarprofessor lehrt Hilgert an der Universität Heidelberg, der Universität Marburg sowie der Freien Universität Berlin.

E-Mail: Seitenbearbeiter
Letzte Änderung: 16.11.2017
zum Seitenanfang/up