Bereichsbild
Kontakt

Geschäftsstelle Studium Generale
im Dezernat Forschung
Ronja Clormann
Seminarstr. 2
69117 Heidelberg
Tel. +49 6221 54-12633
studiumgenerale@urz.uni-heidelberg.de

Alle Ansprechpartner der Abteilung

 
Weitere Informationen
Mediaserver
SUCHE

Kriegswirtschaft – der Erste Weltkrieg und seine Folgen für Unternehmen und Konsum

Referentin: Gastprof. Dr. Stefanie van de Kerkhof, Universität Mannheim/Universität Düsseldorf

Informationen zum Vortrag am 23. Juni 2014

Ausgehend von ihren eigenen Forschungsarbeiten zu den ökonomischen und sozialen Folgen des Krieges stellt Stefanie van de Kerkhof in ihrem Vortrag die ambivalente Rolle der Wirtschaft im Ersten Weltkrieg dar.

 

Pressemitteilung zum Vortrag

 

Informationen zum Referenten

Dr. Stefanie van de Kerkhof ist seit 2012 als Gastprofessorin im Bereich der Wirtschafts- und Sozialgeschichte sowie der Volkswirtschaftslehre an der Universität Mannheim tätig. Ihre wissenschaftliche Laufbahn führte sie zuvor an die Universitäten Köln, Bonn, Düsseldorf und Bochum sowie für Forschungsaufenthalte nach Polen und Frankreich. Stefanie van de Kerkhof forscht zu Female Entrepreneurship und Rohstoffwirtschaft im Krieg, zu Marketing- und Managementgeschichte sowie zu Krisenkommunikation von Rüstungsunternehmen und „Cold War Cultures and the Economics of Decolonization“.

E-Mail: Seitenbearbeiter
Letzte Änderung: 10.03.2017
zum Seitenanfang/up