Bereichsbild
Kontakt

Dr. Sigurd Weinreich

Dezernatsleiter, Projektleitung QM Forschung
Dezernat Forschung (D6)
Tel. 06221-54-2145
sigurd.weinreich@zuv.uni-heidelberg.de

 
Aktuelle Entwicklungen

European Reference Index for the Humanities (ERIH) Externer Inhalt

AltMetrics Externer Inhalt - alternative Kennzahlen (z.b. aus sozialen Medien) zur Einschätzung des Impacts von Publikationen

Das Leiden Ranking 2013 Externer Inhaltweist in einem neuen Indikator die Co-Autorenschaft universitärer Wissenschaftler mit industriellen Partnern aus.

 
Weiterführende Informationen
SUCHE

Erfassung, Verwaltung und Darstellung von Forschungsoutput und Resonanz

Publikationserfassung

Ub 100x100 Publikationslisten müssen von Wissenschaftlern für zahlreiche Anlässe erstellt werden – für Lebensläufe, Webseiten, Antragsverfahren, bibliographische Sammlungen von Fachvereinigungen, usw. Seit 2012 gibt es an der Universität Heidelberg mit der Heidelberger Hochschulbibliographie HeiBib ein zentrales Tool, das das Ziel verfolgt, den vollständigen Publikationsoutput aller an der Universität Heidelberg forschenden Wissenschaftler zu erfassen und für verschiedene Anforderungen nutzbar zu machen. Die Erscheinungsjahre ab 2012 sollen dort vollständig erfasst werden, Publikationen aus früheren Jahren werden rückwirkend eingepflegt.

Auf der Webseite der Hochschulbibliographie erhalten Sie weitere Informationen sowie die Möglichkeiten zur Meldung oder Recherche von Publikationen und zur Nutzung der Datenbank.

Das Kompetenzzentrum Forschungsdaten (Link zur Webseite), eine gemeinsame Einrichtung der Universitätsbibliothek und des Universitätsrechenzentrums, bietet mit HeiDATA zudem ein Datenrepositorium für die Speicherung, Verwaltung und Veröffentlichung von Forschungsdaten an. Um zum Datenrepositorium zu gelangen, folgen Sie bitte diesem Link.

Patente, Ausgründungen und Industriekooperationen

Industry 100x100Patente, Ausgründungen und Industriekooperationen werden von der Universität als erfolgreicher Forschungsoutput unterstützt, mit Ausnahme der Patente findet diese Form des Forschungsoutputs bislang aber nur selten in Forschungsevaluationen oder Rankings Berücksichtigung. Die Serviceseiten des Forschungsdezernates geben einen Überblick über den Output der Universität in diesen Bereichen:

Patente
Ausgründungen
Industriekooperationen

Gutachtertätigkeiten

Fittosize 100 100 0e9e3645e6c45b5ba64c792a1b835bda Bildungsprogramm Formular 185x090Die Gutachtertätigkeiten Heidelberger Wissenschaftler, insbesondere bei den DFG-Fachkollegien, Forschungsfördereinrichtungen der europäischen Union sowie einigen weiteren großen Forschungsförderern, werden in der ZUV systematisch erhoben und ausgewertet. Eine ebenso regelmäßige Auswertung weiterer Gremientätigkeiten (in Fachvereinigungen und auch innerhalb der Universität Heidelberg) befindet sich derzeit im Aufbau.

 

Preise und Auszeichnungen

Nobelpreistraeger Alteuni 185x90Eine bereits regelmäßig geführte Übersicht der wichtigsten Preise und Auszeichnungen, die Heidelberger Wissenschaftler erhalten haben, wird – nun auch um universitätsinterne Auszeichnungen erweitert – kontinuierlich fortgeführt. Informationsgrundlage sind hier gegenwärtig Pressemeldungen der Universität sowie die universitätseigenen Webseiten der Wissenschaftler und Institute. Meldungen an die zuständigen Mitarbeiter (siehe Kontakt) sind willkommen.

 

E-Mail: Seitenbearbeiter
Letzte Änderung: 19.08.2014
zum Seitenanfang/up