Bereichsbild
Kontakt
Downloads
SUCHE

Umzugsleistungen

Umzugsleistungen aufgrund von Umbau-/Baumaßnahmen

Für Umzüge und sonstige Transportleistungen, die durch Umbau- / Baumaßnahmen veranlasst und durch die Bauabteilung (Abteilung 3.2) betreut werden, stehen wir Ihnen gerne mit Rat und Tat zur Seite. Die Finanzierung erfolgt grundsätzlich aus dem Umzugsbudget des Zentralhaushaltes, die Planung und Organisation erfolgt gemeinsam mit der betroffenen Einrichtung unter Beachtung nachstehender Ablauforganisation:

  • Schriftlicher formloser Antrag (gerne auch per E-Mail an julia.oemler@zuv.uni-heidelberg.de) an die Universitätsverwaltung, Abt. 3.1, Frau Oemler, unter Angabe nachstehender Daten:
    • Grund des Umzugs / sonstigen Transportleistung
    • Umzugstermin
    • Genaue Bezeichnung Ausgangspunkt und Zielort
    • Kontaktdaten des Ansprechpartners für den geplanten Umzug
  • Die Erstellung einer Inventarliste ist zweckdienlich, aber nicht in jedem Fall erforderlich.
  • Unsere Rahmenvertragspartner werden anhand einer Inventurliste (kleinere Umzüge) und/oder Vor-Ort Begehung zur Abgabe eines Festpreisangebotes aufgefordert.
  • Die Rahmenvertragspartner setzen sich mit dem Ansprechpartner der antragführenden Stelle in Verbindung, um den genauen Umzugs- und Transportumfang zu ermitteln. Diese Angaben müssen sehr genau gemacht werden, damit das Festpreisangebot  korrekt und abschließend erstellt werden kann.
  • Die von den Rahmenvertragspartnern erstellten Festpreisangebote werden der Zentralen Universitätsverwaltung  zugesandt, die hieraufhin dem günstigsten Angebot den Zuschlag (Auftrag) erteilt. Dieser wird der antragführenden Stelle mitgeteilt, die hiernach den Umzug mit dem entsprechenden Dienstleister abwickelt.
  • Eine Erweiterung des Auftrags (z.B. zusätzliche Leistungen, die nicht in der Inventarliste und/oder beim Vor-Ort-Termin angegeben wurden) kann bei der Abwicklung nicht durch die antragführende Stelle erfolgen. Hier ist eine Abstimmung mit Frau Oemler, ZUV Abteilung 4.1, erforderlich.

Große und spezielle Umzugs-/Transportleistungen (z.B. im Bibliotheksbereich) müssen ggf. gesondert ausgeschrieben und vergeben werden. Wenden Sie sich in diesen Fällen bitte rechtzeitig an die Universitätsverwaltung, Abt. 4.1.

Sonstige Umzugsleistungen

Für sonstige Umzüge wie beispielsweise innerhalb des Hauses bei Raumwechsel, die also nicht durch Umbau-/Baumaßnahmen veranlasst werden, müssen von der jeweiligen Einrichtung selbst organisiert und finanziert werden. Hierzu stellen wir nachfolgend die Kontaktdaten unserer Rahmenvertragspartner zur Verfügung:

  • Spedition ASH Kurpfalz GmbH, Mannheim, Tel.: 0621 / 2 89 74
  • Spedition Gottschalk Logistik Systems GmbH, Kerpen, Tel.: 02237 / 92 93 25
  • Fachspedition Fritz Fels GmbH, Heidelberg, Tel.: 06221 / 78 76 20

Kleinaufträge bis zu einem voraussichtlichen Auftragswert von 500,00 Euro netto können außerhalb der Rahmenvereinbarung vergeben werden. Hierüber hinausgehende Aufträge müssen aus vergaberechtlichen Gründen bei einem der voran genannten Rahmenvertragspartner beauftragt werden.

Wir stehen Ihnen für Rückfragen jederzeit gerne zur Verfügung und über Anregungen sind wir stets dankbar.

E-Mail: Seitenbearbeiter
Letzte Änderung: 11.04.2017
zum Seitenanfang/up