Siegel der Universität Heidelberg
Bild / picture

Sammlung des Ägyptologischen Instituts

Der Totengott Osiris

Der Totengott Osiris mit Widderhörnern an der Federkrone (ptolemäisch, 300-30 v. Chr., gefunden in el-Hibeh) und Sarg der Hetep-Amun aus der 25. Dynastie (700-675 v. Chr.). Die vom ersten Institutsdirektor Hermann Ranke begonnene Ägyptologische Sammlung wurde immer wieder bei Ausgrabungen berücksichtigt und ist die größte ihrer Art in Deutschland.

Seitenbearbeiter: Email
zum Seitenanfang