Bereichsbild
Kontakt

Hausanschrift:
Akademiestraße 4-8
D-69117 Heidelberg


Postanschrift:
Postfach 10 57 60
69047 Heidelberg


Telefon 06221/54-7542
Telefax 06221/54-7706
E-Mail archiv@urz.uni-heidelberg.de

Anfahrtsbeschreibung

 

 

Publikationen des Universitätsarchivs

Heidelberger Schriften zur Universitätsgeschichte

Ingo Runde (Hg.): Universitätsarchive in Südwestdeutschland. Geschichte – Bestände – Projekte. Tagung anlässlich des 625-jährigen Jubiläums der Ersterwähnung einer Archivkiste der Universität Heidelberg zum 8. Februar 1388 (= Heidelberger Schriften zur Universitätsgeschichte 1), Heidelberg 2013.

Fletcher Dubois / Hans-Peter Gerstner (Hgg.): Comenius in Heidelberg. Student in Heidelberg – Lehrer der Menschheit (= Heidelberger Schriften zur Universitätsgeschichte 2), Heidelberg 2014.

Marco Birn, Die Anfänge des Frauenstudiums in Deutschland. Das Streben nach Gleichberechtigung von 1869-1918 dargestellt anhand politischer, statistischer und biografischer Zeugnisse (= Heidelberger Schriften zur Universitätsgeschichte 3), Heidelberg 2015.

Klaus-Peter Schroeder, „Tod den Scholaren!" – Studentenkriege, Revolten, Exzesse und Krawalle an der Heidelberger Universität von den Anfängen bis zum Ausgang des 20. Jahrhunderts (= Heidelberger Schriften zur Universitätsgeschichte 4), Heidelberg 2016.

Jörg Riecke, Geschichte der Germanistik in Heidelberg (= Heidelberger Schriften zur Universitätsgeschichte 5), Heidel­berg 2016 [im Druck].

Ingo Runde (Hrsg.), Die Universität Heidelberg und ihre Professoren während des Ersten Weltkriegs, Tagung 6. bis 7. November 2014 im Universitätsarchiv Heidelberg (= Heidelberger Schriften zur Universitätsgeschichte 6), Heidelberg [in Vorbereitung].

Links: Heidelberger Schriften zur Universitätsgeschichte (Universitätsverlag Winter, Heidelberg)



-------------------------------------------------

Schriften / Archiv und Museum der Universität Heidelberg

  1. Olympia Fulvia Morata. Stationen ihres Lebens, hrsg. v. Reinhard Düchting u.a., 1998 (vergriffen)
  2. Die Universität [Heidelberg] zwischen Revolution und Restauration. Ereignisse und Akteure 1848/49, hrsg. von Petra Nellen, 1998
  3. Karl Heinrich Rau. Die vierzig Tage in Heidelberg. Erinnerungen an den badischen Aufstand im Sommer 1849, 1999
  4. Marie Baum. Ein Leben in sozialer Verantwortung, bearb. von Petra Schaffrodt, 2000
  5. Martin Bucer (1491-1551). Auf der Suche nach Wiederher­stellung der Einheit, bearb. v. Albert de Lange/Thomas Wilhelmi, 2001
  6. Gustav Radbruch (1878-1949). Zeitzeuge des 20. Jahr­hunderts zwischen Rechtswissenschaft und Poli­tik, bearb. von Armin Schlechter, 2002
  7. Sabine Happ/Werner Moritz, Die Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg, Ansichten – Einblicke – Rückblicke, Erfurt 2003.
  8. Geist und Politik. Der Heidelberger Gelehrtenpolitiker Alfred Weber (1868-1958), bearb. von Eberhard Demm, 2003
  9. Eine neue Gründungsurkunde für die Universität Heidelberg, hrsg. von Werner Moritz, 2005
  10. Georg Gottfried Gervinus 1805-1871. Gelehrter – Politiker – Publizist, bearb. von Frank Engehausen, Susan Richter und Armin Schlechter, 2005
  11. „weder Kosmopolit noch Spießbürger“ – Der badische Dichter und Heidelberger Professor der Ästhetik Aloys Schreiber (1761-1841), hrsg. von Claudia Rink, 2006
  12. Gerhard Schwinge: „freundlich und ernst“. Friedrich Hein­rich Christian Schwarz. Theologieprofessor und Pädagoge in Heidelberg 1804-1837 und die Heidelberger Gesell­schaft seiner Zeit, 2007
  13. Friedrich Creuzer 1771–1858. Philologie und Mythologie im Zeitalter der Romantik, hrsg. von Frank Engehausen, Armin Schlechter und Jürgen Paul Schwindt, 2007
  14. „Mit Spaten und Feder“ - Johann Metzger 1789-1852: Land­schaftsarchitekt, Botaniker und Gestalter des Heidelberger Schlossgartens, hrsg. von Claudia Rink, 2008
  15. Regina Baar: Flucht ins Land der Schönheit. Briefwechsel zwischen Georg Gottfried Gervinus und Karl Hegel auf ihrem Weg aus den politischen Konflikten des deutschen Vormärz nach Italien - und zurück (1837-1839), 2008
  16. Carl Joseph Anton Mittermaier 1787-1867. Ein Heidelberger Professor zwischen nationaler Politik und globalem Rechts­denken im 19. Jahrhundert, hrsg. von Werner Moritz u. Klaus-Peter Schroeder, 2009
  17. Klaus Hübner: Gustav Robert Kirchhoff (1824-1887). Das gewöhnliche Leben eines außergewöhnlichen Mannes, 2010
  18. Robert und Clara Schumann an Oberrhein und Neckar, hrsg. von Claudia Rink, 2010
  19. Die Jubiläen der Universität Heidelberg 1587-1986. Begleitband zur Ausstellung im Universitätsmuseum Heidelberg 19. Oktober 2010-19. März 2011, hrsg. von Frank Engehausen und Werner Moritz unter Mitarbeit v. Gabriel Meyer, 2010
  20. Wolfgang Seifert (Hrsg.): „Japanische Studenten im Heidelberg der 1920er Jahre“ Ein Aspekt der deutsch-japanischen Wissenschaftsbeziehungen in den 1920er Jahren. Archiv und Museum der Universität Heidelberg, Schriften 19, herausgegeben von Werner Moritz, 2013.

Alle erschienen im Verlag Regionalkultur, Heidelberg – Ubstadt-Weiher – Neustadt a. d. W. – Weil a. Rh. – Basel

------------------------------------------

Dagmar Drüll: Heidelberger Gelehrtenlexikon 1386-1651. Springer: Berlin/Heidelberg 2002. ISBN 978-3-540-43530-1. 650 S., gebunden. 79,95 Euro. Rezension: http://www.sehepunkte.de/2005/01/2534.html

Dagmar Drüll: Heidelberger Gelehrtenlexikon 1652-1802. Springer: Berlin/Heidelberg 1991. ISBN 978-3-540-53472-3. 219 S., gebunden. 79,98 Euro

Dagmar Drüll: Heidelberger Gelehrtenlexikon 1803-1932. Springer: Berlin/Heidelberg 1986. ISBN 978-3-540-15856-1. 324 S., gebunden. (vergriffen). eBook 49,95 Euro. 2. Auflage in Vorbereitung

Dagmar Drüll: Heidelberger Gelehrtenlexikon 1933-1986. Herausgegeben im Auftrag des Rektors der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg. Springer: Berlin/Heidelberg 2009, ISBN 978-3-540-88834-5, 714 S., gebunden. 89,95 Euro

Über das Projekt „Heidelberger Gelehrtenlexikon“ siehe:
http://www.uni-heidelberg.de/presse/news09/pm290429-3gel.html
http://www.uni-heidelberg.de/presse/ruca/ruca04-02/gelehrt.html

-------------------------------------------------

  • Hawicks, Heike und Runde, Ingo (Hrsg.): Die Alte Aula der Universität Heidelberg, Heidelberg: Heidelberg University Publishing, 2016. DOI:10.17885/heiup.122.149

  • Über Heidelberger Universitätsämter 1386-2013“. Herausgegeben von Dagmar Drüll. Volker Thewalt Verlag, Wiesenbach 2013. Kostenfreier Download: Vollständige Version als  PDF-Datei (50 MB, mit Abbildungen) oder Nur-Text-Version (850 KB).

  • Marco Birn: Bildung und Gleichberechtigung. Die Anfänge des Frauenstudiums an der Universität Heidelberg. Kurpfälzischer Verlag, Heidelberg 2012.

  • Hermann Weisert †, Dagmar Drüll, Eva Kritzer: Rektoren – Dekane – Prorektoren – Kanzler – Vizekanzler – Kaufmännische Direktoren des Klinikums der Universität Heidelberg 1386-2006. Herausgegeben vom Rektor der Ruprecht-Karls-Universität.
    Mit einer Zeittafel zur Verwaltungsgeschichte der Universität 1386-2007. Kurpfälzischer Verlag Heidelberg 2007. ISBN 978-3-924566-29-6. 190 S., gebunden. Sonderpreis: 9,80 Euro im Universitätsarchiv.

-------------------------------------------------

Neujahrsblätter des Freundeskreises für Archiv und Museum http://www.uni-heidelberg.de/uniarchiv/forschung/vr.html

Seitenbearbeiter: E-Mail
Letzte Änderung: 07.02.2017
zum Seitenanfang/up