Bereichsbild
Lehrveranstaltungen
Aktuelles

MediaEcologies

How Digital and Environmental Humanities Research reshape the World

June 02, 2016
6 - 8 pm

Flyer Mediaecologies Web-page-001

Organisers: Junior Research Group
"The Transcultural Heritage of Northwest Australia" [TCS],
Ruprecht-Karls-University
Heidelberg

Venue: Internationales Wissenschaftsforum
Heidelberg [IWH],
Hauptstraße 242, 69117 Heidelberg

 

Beautiful Mind and the united mediterranean sea

January 14, 2016
18pm


Beautiful Mind Flyer-page-001

Organisers:
Dr. Jenny Oesterle, Dr. Carsten Wergin

Venue:
Hochschule für Jüdische Studien, Landfriedstraße 12, 69117 Heidelberg
Room S 4

 

 

The World is Flat and Other Weird Speculations

November 12, 2015

Poster Povinelli-p1
Organisers:
Dr. Jenny Oesterle, Dr. Carsten Wergin

 

Urban Dynamics and Transcultural Communication in Medieval Sicily. International Conference

November 26–27, 2015

Sizilien Poster English-p1

Organisers:
Theresa Jäckh (Transcultural Studies) and Mona Kirsch (Cluster of Excellence)

Venue:
Hochschule für Jüdische Studien, Landfriedstraße 12, 69117 Heidelberg

 

 

Expansion und Aktivitäten des Mercedarier-Ordens im Andenraum des 16. Jahrhunderts

Dr. Maret Keller

Anden Diss - Keller

​(Dissertationsschrift Universität Heidelberg 2013), URN: urn:nbn:de:bsz:16-heidok-187295

 

Dancehall und Homophobie
Postkoloniale Perspektiven auf die Geschichte und Kultur Jamaikas
Patrick HelberDancehall

​05/2015, 304 Seiten, kart.
ISBN 978-3-8376-3109-8

[weitere infos]

 

Materialities of Tourism
Special Issue of Tourist Studies (2014, 14/3)Guest-editors Stephen Muecke and Carsten Wergin

Tourist


[info]

 
Gruppenankündigungen

Kolloquium: Karibik-Nordamerika und zurück.

Dr. Anne Brüske

SoSe 2013
Donnerstags 10:00 -12:00 Uhr
R. 319, Marstallstr. 6

 

 

Kolloquium: Karibik-Nordamerika und zurück. Raumkonzepte und Methodendiskussion

Dr. Anne Brüske

SoSe 2012
Donnerstags 11:00 Uhr
R. 319, Marstallstr. 6

 

 

Luis Buñuels Werk zwischen Surrealismus, Psychoanalyse und Gesellschaftskritik

 

Dr. Anne Brüske

WS 2012/2013

Blockseminar 14./15.9. und 17./18.9.2012 jeweils 09:00–15:30 Uhr

 

 

De las dos orillas - Kubanisches Gegenwartstheater innerhalb und außerhalb Kubas
 

Dr. Anne Brüske

WS 2011/2012

MIttwochs 10-12 uhr
 

 

Karibik-Nordamerika und zurück

Transkulturationsprozesse in Literatur, Populärkultur und Neuen Medien

Die Karibik ist von jeher eine Zone extremen Kulturkontakts, in der indigene, europäische, afrikanische, asiatische und arabische Bevölkerungen in Zuge von Kolonisierung, Sklavenhandel und Migrationsbewegungen aufeinandertrafen. Heute ist der karibische Raum eine Zone der Auswanderung. Ziel sind oft die USA, die an politischem und wirtschaftlichem Einfluss in der Region gewinnen und ihrerseits einen recht heterogenen kulturellen Raum darstellen.

Anliegen der Arbeitsgruppe ist es, die kulturellen Austauschprozesse in Literatur, Populärkultur und Neuen Medien im transnationalen Raum zwischen der Karibik, karibischen ‚Diasporas’ und Nordamerika zu untersuchen. Den Ausgangspunkt bilden die Beziehungen zwischen der hispanophonen Karibik (Puerto Rico, Kuba, Dominikanische Republik), Haiti und den USA im 20. und 21. Jahrhundert. Unser Interesse gilt den Prozessen der Verflechtung in und durch kulturelle Ausdruckformen in den Einwanderungsmetropolen Nordamerikas und deren Rückwirkung auf die karibischen Herkunftskulturen durch zirkuläre Migrationsbewegungen und verbesserte Kommunikationswege.

Transkulturationsprozesse äußern sich z. B. in und durch Literatur, etwa wenn neue, ‚fremde’ Elemente inhaltlicher, ästhetischer oder sprachlicher Art verarbeitet, hybride literarische Gattungen geschaffen oder neue Intertexte zitiert werden. In der Populärmusik und den Neuen Medien, etwa web communities und blogs, lassen sich ähnliche Phänomene der Hybridisierung und der (komischen, häretischen, seriösen etc.) Aneignung beobachten. Unsere interdisziplinäre ForscherInnengruppe untersucht den aktuellen interamerikanischen kulturellen Dialog, seine Produkte sowie deren ästhetische, soziale, (geschlechter-)politische und identitäre Dimensionen im postkolonialen Kontext.

Rex Dixon, "Go on then turn right" 2006, from the Writing Home series, medium " Collage with Gouache on watercolour paper" 12 inches x 8 inches (<www.rexdixon.com) Owned by Dr Patricia Saunders, Miami, FL, USA.

Rex Dixon, "Go on then turn right" 2006, from the Writing Home series, medium " Collage with Gouache on watercolour paper" 12 inches x 8 inches (www.rexdixon.com) Owned by Dr Patricia Saunders, Miami, FL, USA.

 

I.Transkulturelle Erinnerungsräume – Die Literatur der Nuyoricans, Dominicanyorks und Haitian Americans

Dr. Anne Brüske, ForschungsgruppenleiterIn 

 

II. Narratives of the Body: Coming-of-Age in Contemporary Caribbean Women's Writing in the Diaspora

 Wiebke Beushausen, Wissenschaftliche Mitarbeiterin

 

III. Zwischen "Murder Music" und "Gay Propaganda". Die mediale Kontroverse über die homophoben Inhalte von Dancehall-Musik in Jamaika

Patrick Helber, Wissenschaftlicher Mitarbeiter

 

IV. Fabrics of Indianness: The Exchange and Consumption of Clothing in Transnational Guyanese Hindu Communities

Sinah Kloß , Wissenschaftliche Mitarbeiterin

 

V. Sprechen – Essen – Identität: Selbstvergewisserung und kulturelle Transformation in kubanischer Literatur der Gegenwart

Ana-Sofia Commichau, assoziiertes Mitglied

 

Konferenzen

  • 28. - 29. September 2012Food Cultures Final S
    Internationale Konferenz: "Carribean Food Cultures - Representations and Performances of Eeating, Drinking and Consumption in the Carribean and Its Diasporas"
    [Programm]
    [Ankündigung]
    [Poster]

     

 

Veranstaltungen
 

  • 11. Juli 2014
    Interdisciplinary Weblog-Workshop
    „Under construction. Analyzing postcolonial weblogs with literary and computational methods”
    [Invitation]
     
  • 16. Januar 2014
    Öffentliche Lesung mit Ruel Johnson: “Fictions” (2013) and “Collected Poems, 2002-2012” (2013).
    [Poster]
     
  • 17. Dezember 2013
    Workshop with Ruel Johnson: “Transnational Entanglements? The Locations of Guyanese Literature”
    Organized by the junior research group “From the Caribbean to North America and Back”
    Programme [PDF]
     
  • 18. Juli 2013
    Öffentliche Veranstaltung: Travel, Transnationalism and Transference in Post-Independence Jamaican Art (Dr. Claudia Hucke, München)
    [Poster]
     
  • 11. Juli 2013
    Öffentliche Veranstaltung:
    'Nu Caribbean Feminism': Politiken von Dekolonialität und Intersektionalität der queeren kubanischen Hip-Hop-Band Las Krudas (Dr. Julia Roth)
    Reconstruction/refondation: Haiti zwischen Wiederaufbau und Neugründung (Jeanette Ehrman, Dipl.-Pol.)
    [Poster]
     
  • 30. Januar 2013
    Public Event: "No where no betta dan yard? Negotiating Jamaican Identities and Sexualities between Jamaica and the Diaspora"
    Campbell X (London) und Dr. Rochelle Rowe (Berlin)
    [Poster]
    [Live Mitschnitt beider Vorträge (eng.)]
     
  • 5. Dezember 2012
    Öffentlicher Vortrag: "Kala Pani Discursivity: Framing Indo-Caribbean-ness in a Comparative Francophone /Anglophone Context"
    Prof. Brinda Mehta (Mills College, USA)
    [Veranstaltungsplakat]
     
  • 12. Juni 2012
    art/o/phonic dialog
    mit guerilla-art.mx  (Mexico) und Daniel Bengsch (Universität Mannheim)
     
  • 18. Januar 2012
    Vortrag: "Familiengeheimnisse und Geschichtskosmetik: Fotos in den Texten kubanisch-amerikanischer Schrifstellerinnen"
    (Louisa Söllner, München)
     
  • 5. Oktober 2011
    Werkstattgespräche: Karibik – Nordamerika und zurück.
    Transkulturations-prozesse in Literatur, Populärkultur und Neuen Medien











 

 

 

 

Seitenbearbeiter: E-Mail
Letzte Änderung: 07.11.2014
zum Seitenanfang/up