SUCHE
Bereichsbild

Evangelische Theologie

Inhalt des Studiums
Aufbau des Studiums
Formalia
Fachstudienberatung
Kontakt

Studienabschluss: Master of Arts
Bewerbungspflichtig: Ja
Studienbeginn: WS/SS
Regelstudienzeit: 4
Studienform: Voll- oder Teilzeitstudium
Sprachnachweise: Hebraicum, Griechisch (zur Bewerbung)
Lehrsprache: Deutsch
Sonstiges: Weiterbildender Studiengang (nicht-konsekutiv)
Studiengebühren: 850,- €  pro Semester im Vollzeitstudiengang; 425,- € pro Semester im Teilzeitstudiengang

 

Theologische Fakultät

Inhalt des Studiums

Der Aufbaumasterstudiengang Evangelische Theologie richtet sich an Personen mit Berufserfahrung und abgeschlossenem Hochschulstudium, die sich für einen Quereinstieg ins Pfarramt bei der Badischen Landeskirche interessieren. Während der Regelstudienzeit von vier Semestern wird das Studium aller theologischen Disziplinen abgedeckt und die früheren Berufserfahrungen im Hinblick auf die zukünftige Praxis reflektiert. Durch die Modulprüfungen und die Masterarbeit wird festgestellt, ob die Absolventinnen und Absolventen die notwendigen Fachkenntnisse erworben haben, die Zusammenhänge der theologischen Wissenschaft in ihren einzelnen Fächern überblicken und die Fähigkeit besitzen, wissenschaftliche Methoden und Erkenntnisse anzuwenden.

Aufbau des Studiums

Der Studiengang Master of Arts Evangelische Theologie umfasst 120 Leistungspunkte (1 LP entspricht 30 Arbeitsstunden). Die Regelstudienzeit beträgt einschließlich der Zeit für die Masterprüfung mit der Anfertigung der Masterarbeit vier Semester. Das Studium kann berufsbegleitend (in Teilzeit) erfolgen. Die Studienzeit verlängert sich in diesem Fall entsprechend.

Das Studium besteht aus den Modulen Altes Testament, Neues Testament, Kirchen- und Theologiegeschichte, Systematische Theologie, Religionswissenschaft und Interkulturelle Theologie sowie Praktische Theologie. In den Modulen werden studienbegleitende Prüfungsleistungen erbracht. Nach dem Abschluss der Module schließt sich die dreimonatige Masterarbeit an. Nähere Details sind der Prüfungsordnung zu entnehmen.

Formalia

Zulassung

Es besteht eine hochschuleigene Zugangsbeschränkung; hierAdobe finden Sie die geltende Zulassungssatzung.

Die Bewerbung für den Master-Studiengang erfolgt direkt an die Theologische Fakultät.

Die fachspezifischen Zugangsvoraussetzungen sind:

  1. ein mit überdurchschnittlichem Erfolg abgeschlossenes Studium in einem Studiengang an einer in- oder ausländischen Hochschule für den eine Regelstudienzeit von mindestens drei Studienjahren (Bachelorlevel) festgesetzt ist oder ein als gleichwertig anerkannter Abschluss;
  2. das Hebraicum;
  3. Griechischkenntnisse im Umfang des Kurses Griechisch I der Theologischen Fakultät Heidelberg. Die Kenntnisse werde durch eine Abschlussklausur nachgewiesen, die mit 4,0 oder besser bestanden sein muss;
  4. das Große Biblicum Altes Testament und das Große Biblicum Neues Testament;
  5. die Mitgliedschaft in einer evangelischen Kirche oder einer anderen Kirche, die dem Ökumenischen Rat der Kirchen oder dem Lutherischen Weltbund oder Reformierten Weltbund angehört. Ausnahmen bedürfen der Zustimmung des Fakultätsrates mit der Mehrheit von zwei Dritteln seiner Mitglieder;
  6. eine einschlägige, mindestens siebenjährige berufliche Praxis. Ausnahmen im Einzelfall bedürfen der Zustimmung des Zulassungsausschusses;
  7. die Sprachvoraussetzungen und die beiden Biblica (Punkt 2-4) können im Verlauf des Masterstudiums nachgeholt werden, spätestens aber bis zum Antrag auf Zulassung zur Masterprüfung.

Nähere Details können Sie der Zulassungsordnung entnehmen.

Bewerbungsfrist

15. Mai für das Wintersemester
15. November für das Sommersemester

Weitere Informationen

Aktuelle Informationen zum Bewerbungsverfahren

Studien- und Prüfungsordnungen

Prüfungsordnung Master Evangelische Theologie (06.03.2013)Adobe
Prüfungsordnung Master Evangelische Theologie (01.10.2014)Adobe
Prüfungsordnung Master Evangelische Theologie (01.10.2014, in der Fassung vom 02.11.2015)

Prüfungsausschuss

Zuständig für Anrechnungs-, Anerkennungs- und Prüfungsfragen ist der Zulassungsausschuss, bzw. der Prodekan. Nähere Informationen erhalten Sie bei der betreffenden Fachstudienberatung.

Fachstudienberatung

Wolfgang Köhler
Kisselgasse 1, Zi. 126
Tel: 0152/59567026
Sprechstunde nach Vereinbarung
E-Mail: ma-evangtheol@theologie.uni-heidelberg.de

Studiengebühren

Da der M.A. in Evangelischer Theologie ein weiterbildender Studiengang ist, wird eine Studiengebühr erhoben. Sie beträgt während eines Vollzeitstudiums 850,- Euro pro Semester, während eines Teilzeitstudiums wird sie entsprechend ermäßigt. Zusätzlich ist ein Beitrag für das Studentenwerk und ein Verwaltungskostenbeitrag zu bezahlen. Nähere Informationen können Sie der Gebührenordnung entnehmen.

Kontakt

Dekanat der Theologischen Fakultät
Hauptstr. 231
D-69117 Heidelberg

Administrative Verwaltung

Wolfgang Köhler
Email: ma-evangtheol@theologie.uni-heidelberg.de

Fachschaft

Internet: www.theologie.uni-heidelberg.de/fachschaft

Seitenbearbeiter: E-Mail
Letzte Änderung: 09.11.2016
zum Seitenanfang/up