SUCHE
Bereichsbild

Jüdische Religionslehre (Lehramt)

 

Studienabschluss: Staatsexamen
Bewerbungspflichtig: Nein
Studienbeginn: WS
Regelstudienzeit: 10 Semester
Sprachnachweise: Hebraicum

Hochschule für Jüdische Studien

Inhalt des Studiums

 

Der Staatsexamensstudiengang an der Hochschule für Jüdische Studien bildet Lehrerinnen und Lehrer für den jüdischen Religionsunterricht an weiterführenden Schulen aus. Er ist mit den Lehramtsstudiengängen der Universität Heidelberg kompatibel. Der Studiengang bereitet Studierende auf die sie erwartenden Aufgaben als jüdische Religionslehrerinnen und Religionslehrer vor. Die Studierenden im Staatsexamensstudiengang belegen Kurse zu fachspezifischen Themen, in Bibelwissenschaft, Talmud, Geschichte des jüdischen Volkes, Philosophie und weiteren Bereichen. Um die Fachinhalte zu ergänzen, werden Veranstaltungen in Jüdischer Religionspädagogik angeboten, die spezielle, für das Lehrfach nötige didaktische Methoden vermitteln. Das Studium wird abgeschlossen mit dem Staatsexamen, welches die Anstellung als Lehrer bzw. Lehrerin an deutschen Schulen und gegebenenfalls im Ausland ermöglicht. Für die Ausübung der Lehrtätigkeit ist die Zugehörigkeit zur jüdischen Gemeinde Voraussetzung.

 

Praktische Ausbildung

Die praktische Ausbildung besteht aus dem Praxissemester und dem Vorbereitungsdienst (Referendariat). Die Zuständigkeit für die praktische Ausbildung liegt beim staatlichen Lehrerseminar. Das Praxissemester dient der beruflichen Orientierung.
Es wird sinnvoller Weise nach der Zwischenprüfung absolviert und bietet die Möglichkeit, erste unterrichtspraktische Erfahrungen zu sammeln. Es beginnt mit den pädagogischen Einführungsveranstaltungen zu Beginn eines Schuljahres. Die Studierenden der HfJS hospitieren mit Probe-Unterricht im Kurfürst-Friedrich-Gymnasium-Heidelberg oder im Karl-Friedrich-Gymnasium-Mannheim. Parallel zum Schulbesuch finden am Staatlichen Seminar für Didaktik und Lehrerbildung (Gymnasien) in Heidelberg die Pädagogik- und Fachdidaktikveranstaltungen statt (darunter die 8-stündige Fachdidaktik Jüdische Religionslehre).

Weiterführende Informationen finden Sie auf unserer Homepage http://www.hfjs.eu/studium/studiengaenge/staatsex.html.

Gebühren

Für ein Studium an der Universität Heidelberg fallen zu Beginn jedes Semesters Gebühren an.

  

Studienberatung für das Staatsexamen:

Ingeborg Lederer, M.A.
Di 12.00-13.00 Uhr
Email: studienberatung@hfjs.uni-heidelberg.de
Telefon: 0 62 21 / 54-19 215

Kontakt

Hochschule für Jüdische Studien
Friedrichstraße 9
D-69117 Heidelberg

Sekretariat:
Tel. +49(0)6221-43-851-0
Fax. +49(0)6221-43-851-29
E-Mail: info@hfjs.uni-heidelberg.de
Homepage: www.hfjs.eu


Studierendenvertretung:
E-Mail: studentenvertretung@hfjs.uni-heidelberg.de

E-Mail: Seitenbearbeiter
Letzte Änderung: 27.04.2017