SUCHE
Bereichsbild

Berufs- und organisationsbezogene Beratungswissenschaft

Studienabschluss: Master of Arts
Bewerbungspflichtig: Ja
Studienbeginn: WS
Regelstudienzeit: 4+1
Studienform: Berufsbegleitend
Sprachnachweise: Keine
Lehrsprache: Deutsch
Sonstiges: Postgradualer Studiengang (weiterbildend)
Besondere Studiengebühren: 1.990 € pro Semester

Fakultät für Verhaltens- und Empirische Kulturwissenschaften

Informationsveranstaltungen zum berufsbegleitenden Studiengang ma|bob

Die Termine zu den einzelnen Informationsveranstaltungen finden Sie auf der Webseite des Studiengangs.

Inhalt des Studiums

Die berufliche Entwicklung der Menschen ist heute eine Herausforderung, auf die jede/r einzelne aber auch Organisationen und Unternehmen im Rahmen ihrer Personalentwicklung immer wieder neue Antworten finden müssen. Bildung, Beschäftigung und beruflicher Wandel werden in Zukunft wichtige Themen sein, für die professionelle Berater/-innen mit einem exzellenten und breit angelegten sowie fundierten Studienabschluss gebraucht werden. Dieser Studiengang bereitet Sie berufsbegleitend  darauf vor, in diesem Feld erfolgreich zu arbeiten.

Der Masterstudiengang Beratungswissenschaft (Berufs- und organisationsbezogene Beratung) ist ein Studienangebot, das Beratungskompetenzen auf wissenschaftlicher Basis praxisorientiert vermittelt. Es bereitet auf professionelle, praktische Beratungsarbeit, auf Leitungstätigkeiten und auf Forschungstätigkeiten im Feld der Berufs- Bildungs- und Beschäftigungsberatung für Individuen und Organisationen vor.

Dafür erwerben Studierende im Studiengang alle notwendigen Kompetenzen, die auf Ihre Vorqualifikationen aufbauen. Unterschiedliche Disziplinen arbeiten im Studiengang intensiv zusammen um Wissen und Kompetenzen für dieses Feld zu vermitteln.

Der Studiengang "Beratungswissenschaft" wird von der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg, Institut für Bildungswissenschaft in Kooperation mit vielen Fachexperten aus Forschung und Wissenschaft verschiedener Disziplinen sowie Praktikerinnen und Praktikern aus dem Feld der Berufs-, Bildungs-, Beschäftigungsberatung, der Personalentwicklung und Organisationsberatung durchgeführt.

Aufbau des Studiums

Das Studienkonzept des Mastersstudiengangs „Berufs- und organisationsbezogene Beratungswissenschaft“ basiert auf einem Kompetenzentwicklungsansatz, dessen Ziel der Erwerb professioneller Beratungskompetenz ist. Es werden drei Kompetenzdimensionen analytisch voneinander unterschieden, die in ihrer Verbindung professionelle Handlungskompetenz ergeben und die im Studium in neun Modulen und Praxisprojekten erworben werden.

Grundlegende Module:

  • Modul G: Theorien und Ansätze für die Gestaltung von Beratung als Interaktionsprozess
  • Modul R: Rahmenbedingungen der Beratung
  • Modul B: Beratungspraxis, Portfolio und Lernbegleitung
  • Modul W: Techniken des wissenschaftlichen Arbeitens
  • Modul Master: Masterarbeit und Masterprüfung

Vertiefungsmodule "Personenbezogene Beratung":

  • Modul P: Personenbezogene Beratung
  • Modul P-Projekt: Projekt zur personenbezogenen Beratung

Vertiefungsmodule "Organisationsbezogene Beratung":

  • Modul O: Organisationsbezogene Beratung
  • Modul O-Projekt: Projekt zur organisationsbezogenen Beratung

Wahlmodule:

  • Modul F: Empirische Beratungsforschung
  • Modul M: Management von Beratungsinstitutionen und Selbständigkeit als Berater/in

Formalia

Zulassung

Es besteht eine hochschuleigene Zugangsbeschränkung und eine hochschuleigene Zulassungsbeschränkung; hierAdobe finden Sie die geltende Zulassungssatzung.

Die Bewerbung erfolgt über das Institut für Bildungswissenschaften (Adresse s. u.). Die Bewerbungsunterlagen können unter www.ibw.uni-heidelberg.de/studium/bob abgerufen werden.

Bewerbungsfrist

Der Studiengang wird alle 2 Jahre angeboten. Die Bewerbungsfrist für den nächsten Studienstart endet am 15.07.2018.

Für das Wintersemester 2017/18 besteht allerdings die Möglichkeit einer Modulbuchung. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an die Fachstudienberatung.

Weitere Informationen

Aktuelle Informationen zum Bewerbungsverfahren

Studien- und Prüfungsordnungen

Prüfungsordnung Master (vom 23.03.2006)Adobe

Modulhandbuch

Das aktuelle Modulhandbuch finden Sie hier.

Prüfungsausschuss

Zuständig für Anrechnungs-, Anerkennungs- und Prüfungsfragen ist der jeweilige Prüfungsausschuss, bzw. das Prüfungsamt. Nähere Informationen erhalten Sie bei der betreffenden Fachstudienberatung.

Studiengebühren

Der Masterstudiengang "Berufs- und organisationbezogene Beratung" ist ein weiterbildendes gebührenpflichtiges Studienangebot. Die GebührenAdobe für ein Semester belaufen sich auf 1.990 €. Zusätzlich ist ein Beitrag für das Studentenwerk und ein Verwaltungskostenbeitrag zu bezahlen.

Fachstudienberatung

Jelena Sophie Siebert, M. Sc.
Akademiestraße 3, Zi. 225
Sprechstunde n. V.
Tel.: +49 (0)6221-54-7451
Mail: siebert@ibw.uni-heidelberg.de

 

Kontakt

Institut für Bildungswissenschaft
Akademiestraße 3
D-69117 Heidelberg
Internet: www.ibw.uni-heidelberg.de/studium/bob/
Lageplan

E-Mail: Seitenbearbeiter
Letzte Änderung: 30.03.2017
zum Seitenanfang/up