Bereichsbild
Weitere Informationen
Fristen und Termine
Kontakt
Infotheke185x90
 

Öffnungszeiten
Mo - Do 10 - 16 Uhr
Fr 10 - 14 Uhr

Raum 35
Seminarstr. 2
D-69117 Heidelberg
Lagekarte

Tel. +49 6221 54-5454
Fax +49 6221 54-3503
E-Mail studium@uni-heidelberg.de

 
SUCHE

Informationen zu Auswahlverfahren und Aufnahmeprüfungen

Info Auswahl460x175

Die Teilnahme an Auswahlgesprächen oder Auswahltests ist aufgrund der hohen Bewerberzahlen auf Hauptanträge beschränkt. Die Einladungen für die Gespräche und Tests werden kurzfristig versandt, wegen der Eilbedürftigkeit ausschließlich per Mail. Für Fächer mit Eignungsfeststellungsverfahren bzw. Aufnahmeprüfung können nur Hauptanträge gestellt werden.

Bei Fächern ohne den Zusatz Aufnahmeprüfung handelt es sich um ein Auswahlverfahren.

In Zweifelsfällen ist die Auswahlsatzung maßgeblich!

American Studies, Bachelor (100%)

  • Gesamtpunktzahl der Hochschulzugangsberechtigung (HZB)
  • Oberstufenkursnote in Englisch
  • sonstige Leistungen, insbesondere Auslandsaufenthalt im englischsprachigen Raum (mind. 4 Monate) oder mehrwöchige Teilnahme an einem Sprachkurs im englischsprachigen Ausland.

Es finden weder ein Auswahlgespräch noch ein Test statt. Die Auswahl wird anhand der eingereichten Bewerbungsunterlagen nach Aktenlage getroffen

Angewandte Informatik, Bachelor (100%,50%), Aufnahmeprüfung

  • Oberstufenkursnoten in Mathematik, Informatik oder anderes naturwissenschaftlich/technisches Fach
  • studiengangspezifische Berufsausbildung oder Berufstätigkeit
  • studiengangspezifische besondere Vorbildungen, praktische Tätigkeiten oder außerschulische Leistungen und Qualifikationen.

Es findet eine Vorauswahl statt. Wer eine bestimmte Punktzahl gemäß Satzung bereits ohne Gespräch erreicht, erhält eine Zulassung ohne Teilnahme am Gespräch. Dementsprechend werden Bewerber, die eine bestimmte Punktzahl entsprechend Satzung nicht erreichen, nicht zum Gespräch eingeladen.Die restlichen Bewerber werden zu einem Gespräch eingeladen. Die Gespräche finden voraussichtlich am 28.Juli 2017 statt

Bildungswissenschaft, Bachelor (50%)

  • Gesamtpunktzahl der HZB
  • Oberstufenkursnoten in Mathematik, Deutsch und moderner Fremdsprache
  • Abgeschlossene Berufsausbildung, praktische Tätigkeiten, außerschulische Leistungen
  • a

Es findet kein Auswahlgespräch und kein Test statt. Die Auswahl wird anhand der eingereichten Bewerbungsunterlagen nach Aktenlage getroffen

Biochemie, Bachelor (100%)

Es findet ein Auswahlgespräch voraussichtlich am 28. Juli 2017 statt. Einladungen erfolgen anhand einer Vorauswahl. Die Vorauswahl für das Gespräch setzt sich zusammen aus:

  • Gesamtpunktzahl der HZB
  • Oberstufenkursnoten Mathematik
  • Oberstufenkursnoten von zwei Fächern aus Chemie, Biologie, Physik
  • sonstige Leistungen wie:
    • abgeschlossene Berufsausbildung (siehe Auswahlsatzung)
    • praktische Tätigkeiten
    • außerschulische Leistungen z.B. Preise und Auszeichnungen

Die Rangliste für die Zulassung ergibt sich aus dem Ergebnis des Auswahlgesprächs und der Punktzahl aus der Vorauswahl. Die Einladungen für das Auswahlgespräch werden am 21. Juli 2017 per Mail durch das Institut versandt.

Biowissenschaften, Bachelor (100%), DOSV

  • Gesamtpunktzahl der HZB
  • Oberstufenkursnoten in Biologie, Chemie, Englisch, Physik oder Mathematik nach Wahl
  • Abgeschlossene Berufsausbildung als Biologisch Technischer Assistent/in, Chemisch Technischer Assistent/in oder Pharmazeutisch Technischer Assistent/in. Andere Ausbildungsberufe werden nicht im Rahmen des Auswahlverfahrens berücksichtigt.

Es finden weder ein Auswahlgespräch noch ein Test statt. Die Auswahl wird anhand der eingereichten Bewerbungsunterlagen nach Aktenlage getroffen.

Biologie, Bachelor (50%)

Die Auswahlkriterien sind identisch wie Biowissenschaften, Bachelor (100%), jedoch kommen im Falle der Oberstufenkursnoten noch die Kurse im Fach Deutsch hinzu. Es finden weder ein Auswahlgespräch noch ein Test statt. Die Auswahl wird anhand der eingereichten Bewerbungsunterlagen nach Aktenlage getroffen.

Chemie, Bachelor (100%, 50%), Aufnahmeprüfung

  • Oberstufenkursnoten in Mathematik, Chemie oder andere Naturwissenschaft
  • sonstige Leistungen gemäß Tabelle 1 der Satzung für das Eignungsfeststellungsverfahren

Es findet eine Vorauswahl statt. Wer eine bestimmte Punktzahl gemäß Satzung bereits ohne Gespräch erreicht, erhält eine Zulassung ohne Teilnahme am Gespräch. Dementsprechend werden Bewerber, die eine bestimmte Punktzahl entsprechend Satzung nicht erreichen, nicht zum Gespräch eingeladen.Die restlichen Bewerber werden zu einem Gespräch eingeladen. Die Gespräche finden voraussichtlich am 1./3.August 2017 statt. Die Einladungen werden kurzfristig per Mail verschickt.

Economics, Bachelor (100% (DOSV), 50%, 25%)

  • Gesamtpunktzahl der HZB
  • abgeschlossene Ausbildung im kaufmännischen Bereich
  • besondere außerschulische Leistungen wie Preise und Auszeichnungen

Es finden weder ein Auswahlgespräch noch ein Test statt. Die Auswahl wird anhand der eingereichten Bewerbungsunterlagen nach Aktenlage getroffen.

English Studies/ Anglistik, Bachelor (75%, 50%,25%), Aufnahmeprüfung

  • Oberstufenkursnoten Deutsch, Englisch und Mathematik
    Englisch wird im Falle von Leistungskurs, Kernkompetenz-, Profil-, oder Neigungsfach doppelt gewertet
  • abgeschlossene Berufsausbildung (siehe Satzung)
  • praktische Tätigkeiten im Umfang von mindestens drei Monaten
  • Ergebnis eines Tests

Es werden alle Bewerberinnen und Bewerber zu einem Test eingeladen. Testtermin ist voraussichtlich der 5, 4. August 2017. Die Einladungen werden kurzfristig per Mail verschickt (voraussichtlich am 28. Juli 2017).

Ethnologie, Bachelor (75%, 50%)

  • Gesamtpunktzahl der HZB
  • außerschulische Leistungen gemäß Satzung

Es finden weder ein Auswahlgespräch noch ein Test statt. Die Auswahl wird anhand der eingereichten Bewerbungsunterlagen nach Aktenlage getroffen.

Geographie, Bachelor (100%)

  • Oberstufenkursnoten Deutsch, Mathematik, moderne Fremdsprache, Geographie
  • Auswahlgespräch

Es werden Bewerber/innen, die sich im Hauptantrag hierfür bewerben, zu einem Auswahlgespräch eingeladen, soweit sie nicht über Wartezeit zugelassen werden können. Es werden doppelt so viele Bewerber zum Gespräch eingeladen, wie Plätze entsprechend der Zulassungszahlenverordnung zu vergeben sind. Es erfolgt hierzu eine Vorauswahl nach der Abiturdurchschnittsnote. Gesprächstermin ist der 2. August 2017. Die Einladungen werden voraussichtlich am 26.Juli 2017 per Mail versandt.

Geowissenschaften, Bachelor (100%), Aufnahmeprüfung

  • Oberstufenkursnoten in Mathematik, Chemie oder andere Naturwissenschaft
  • sonstige Leistungen gemäß Tabelle 1 der Satzung für das Eignungsfeststellungsverfahren

Es findet eine Vorauswahl statt. Wer eine bestimmte Punktzahl gemäß Satzung bereits ohne Gespräch erreicht, erhält eine Zulassung ohne Teilnahme am Gespräch. Dementsprechend werden Bewerber, die eine bestimmte Punktzahl entsprechend Satzung nicht erreichen, nicht zum Gespräch eingeladen. Die restlichen Bewerber werden zu einem Gespräch eingeladen. Gesprächstermin ist voraussichtlich Ende Juli. Der Gesprächstermin steht noch nicht fest.

Geschichte, Bachelor (25%)

  • Gesamtpunktzahl der HZB
  • berufspraktische Tätigkeit, mind. einmonatiges Betriebspraktikum oder gleichwertige praktische Tätigkeiten
  • außerschulische Leistungen

Genauere Aufzählung siehe Auswahlsatzung für Geschichte.
Es finden weder ein Auswahlgespräch noch ein Test statt. Die Auswahl wird anhand der eingereichten Bewerbungsunterlagen nach Aktenlage getroffen.

Interprofessionelle Gesundheitsversorgung, Bachelor (100%)

  • Durchschnittsnote der Hochschulzugangsberechtigung
  • Art einer Berufsausbildung, und Berufstätigkeit, besondere Vorbildungen, praktischeTätigkeiten sowie außerschulische Leistungen und Qualifikationen, die über die Eignung für den Studiengang Interprofessionelle Gesundheitsversorgung besonderen Aufschluss geben
  • Nachweis über eine gültige Ausbildungsvereinbarung mit einer Ausbildungsstätte, die einen Kooperationsvertrag mit der Universität Heidelberg zur Durchführung des Studiengangs abgeschlossen hat
  • Lebenslauf und Motivationsschreiben
  • Ergebnis des Auswahlgesprächs

Am 7. und 8. August 2017 findet ein Auswahlgespräch statt, zu dem Sie voraussichtlich eine Woche vorher per Mail durch die Medizinische Fakultät Heidelberg eingeladen werden.

Molekulare Biotechnologie, Bachelor (100%)

Es findet ein Auswahlgespräch voraussichtlich am 28.Juli 2017 statt. Einladungen erfolgen anhand einer Vorauswahl. Die Vorauswahl für das Gespräch setzt sich zusammen aus:

  • Gesamtpunktzahl der HZB
  • Oberstufenkursnoten Deutsch, Mathematik, Englisch, Chemie, Biologie, Physik
  • sonstige Leistungen wie:
    • abgeschlossene Berufsausbildung (siehe Auswahlsatzung)
    • praktische Tätigkeiten
    • außerschulische Leistungen z.B. Preise und Auszeichnungen
    zu je einem Drittel.

Die Rangliste für die Zulassung ergibt sich aus dem Ergebnis des Auswahlgesprächs und der Punktzahl aus der Vorauswahl.
Die Einladungen für das Auswahlgespräch werden per Mail durch das Institut für Pharmazie und Molekulare Biotechnologie versandt.

Öffentliches Recht, Bachelor (25%), Rechtswissenschaft, Staatsexamen (DOSV)

  • Gesamtpunktzahl der HZB
  • Oberstufenkursnoten Deutsch, Mathematik, Fremdsprache
  • abgeschlossene Berufsausbildung als Bank- oder Versicherungskaufmann/-frau

Es finden weder ein Auswahlgespräch noch ein Test statt. Die Auswahl wird anhand der eingereichten Bewerbungsunterlagen nach Aktenlage getroffen.

Philosophie, Bachelor (50%)

  • Gesamtpunktzahl der HZB
  • außerschulische Leistungen wie
    • Wehr-/Zivildienst oder berufliche ehrenamtliche Tätigkeiten
    • Auslandsaufenthalte von mind. sechs Monaten Dauer
    • Engagement in sozialen Gruppen mind. sechs Monaten Dauer
    • Preise, Auszeichnungen mind. Landesebene

Es finden weder ein Auswahlgespräch noch ein Test statt. Die Auswahl wird anhand der eingereichten Bewerbungsunterlagen nach Aktenlage getroffen.

Physik, Bachelor (100%, 50%), Aufnahmeprüfung

Im Zeitraum vom 31.07. bis 04.08. 2017 findet ein Auswahlgespräch statt. Zur Begrenzung der Teilnehmerzahl findet eine Vorauswahl nach folgenden Kriterien statt:

  • Oberstufenkursnoten in Mathematik und Physik (oder Biologie, Chemie, Informatik, Technik)
  • Studiengangspezifische Berufsausbildung und -tätigkeit
  • Studiengangspezifische Vorbildungen, praktische Tätigkeiten, außerschulische Leistungen und Qualifikationen (siehe Satzung)

Die Rangliste für die Zulassung ergibt sich aus dem Ergebnis des Auswahlgesprächs und der Punktzahl aus der Vorauswahl. Die Einladungen erfolgen per Mail durch die Fakultät für Physik und Astronomie.

Politische Wissenschaft, Bachelor (75%, 50%, 25%)

  • Gesamtpunktzahl der HZB
  • Oberstufenkursnoten in Deutsch, Mathematik, moderne Fremdsprache, Gemeinschaftskunde oder Geschichte oder Philosophie
  • Berufsausbildungen oder Berufstätigkeiten, praktische Tätigkeiten oder außerschulische Leistungen (siehe Auswahlsatzung)

Es finden weder ein Auswahlgespräch noch ein Test statt. Die Auswahl wird anhand der eingereichten Bewerbungsunterlagen nach Aktenlage getroffen.

Psychologie, Bachelor (100%(DOSV), 25%)

  • Gesamtpunktzahl der HZB
  • abgeschlossene Berufsausbildung in einem einschlägigen Ausbildungsberuf

Es finden weder ein Auswahlgespräch noch ein Test statt. Die Auswahl wird anhand der eingereichten Bewerbungsunterlagen nach Aktenlage getroffen.

Romanistik: Französisch, Bachelor (50%, 33%, 25%), Aufnahmeprüfung

  • Oberstufenkursnoten Französisch oder andere romanische Sprache oder Latein
    falls die Sprache des gewünschten Studienfaches nicht während der letzten vier Halbjahre der gymnasialen Oberstufe belegt wurde, kann alternativ die letzte Jahresnote einer früheren Jahrgangsstufe eingebracht werden, wenn das Fach zuvor mindestens fünf Jahre lang als Unterrichtsfach belegt worden war.
  • Oberstufenkursnoten Deutsch oder andere Fremdsprache

Die rangbesten Bewerberinnen und Bewerber gemäß Auswahlsatzung werden direkt zugelassen. Ein Auswahlgespräch findet voraussichtlich Anfang August statt. Hierzu lädt das Romanische Seminar per Mail ein.

Romanistik: Italienisch, Bachelor (50%, 33%, 25%), Aufnahmeprüfung

  • Oberstufenkursnoten Italienisch oder andere romanische Sprache oder Latein
    falls die Sprache des gewünschten Studienfaches nicht während der letzten vier Halbjahre der gymnasialen Oberstufe belegt wurde, kann alternativ die letzte Jahresnote einer früheren Jahrgangsstufe eingebracht werden, wenn das Fach zuvor mindestens fünf Jahre lang als Unterrichtsfach belegt worden war.
  • Oberstufenkursnoten Deutsch oder andere Fremdsprache

Die rangbesten Bewerberinnen und Bewerber gemäß Auswahlsatzung werden direkt zugelassen. Ein Auswahlgespräch findet voraussichtlich Anfang August statt. Hierzu lädt das Romanische Seminar per Mail ein.

Romanistik: Spanisch (50%, 33%, 25%), Aufnahmeprüfung

  • Oberstufenkursnoten Spanisch oder andere romanische Sprache oder Latein
    falls die Sprache des gewünschten Studienfaches nicht während der letzten vier Halbjahre der gymnasialen Oberstufe belegt wurde, kann alternativ die letzte Jahresnote einer früheren Jahrgangsstufe eingebracht werden, wenn das Fach zuvor mindestens fünf Jahre lang als Unterrichtsfach belegt worden war.
  • Oberstufenkursnoten Deutsch oder andere Fremdsprache

Es findet kein Aufnahmetest statt. Die Auswahl wird anhand der eingereichten Bewerbungsunterlagen nach Aktenlage getroffen.

Soziologie, Bachelor (100%)

  • Gesamtpunktzahl der HZB
  • Oberstufenkursnoten in Deutsch, Mathematik, moderne Fremdsprache, Gemeinschaftskunde/Sozialkunde ersatzweise Geschichte oder Philosophie
  • abgeschlossene Ausbildung: kaufmännische Lehre bzw. Angestellte im gehobenen Dienst der öffentlichen Verwaltung
  • regelmäßige praktische Tätigkeiten von mindestens sechs Monaten Dauer in den Bereichen elektronische und Printmedien sowie soziale und politische Organisationen.

Es finden weder ein Auswahlgespräch noch ein Test statt. Die Auswahl wird anhand der eingereichten Bewerbungsunterlagen nach Aktenlage getroffen.

Sportwissenschaft, Bachelor (75%, 50%)

  • Gesamtpunktzahl der Hochschulzugangsberechtigung
  • abgeschlossene Übungsleiter-/Trainerausbildungen, mindestens Lizenzstufe 1 des Deutschen Sportbundes entsprechend (Trainer C, Fachübungsleiter F, Übungsleiter Ü, Jugendleiter, Organisationsleiter)
  • Berufsausbildungen oder –tätigkeiten, die für Bereich „Sport in Prävention und Rehabilitation“ relevant sind
  • vordere Platzierungen bei Landesmeisterschaften in den vergangenen drei Jahren (Individualsportarten)
  • Mitgliedschaften in Landeskadern in den vergangenen drei Jahren (Mannschaftssportarten)

Es finden weder ein Auswahlgespräch noch ein Test statt. Die Auswahl wird anhand der eingereichten Bewerbungsunterlagen nach Aktenlage getroffen. Der Bewerbung ist ein Nachweis über die bestandene Sporteingangsprüfung beizufügen. Bescheinigungen von anderen Hochschulen als der Universität Heidelberg müssen durch das Institut für Sport und Sportwissenschaften als gleichwertig anerkannt werden und ebenfalls mit der Bewerbung bis 15. Juli 2017 dem Studentensekretariat vorliegen.

Übersetzungswissenschaft Englisch, Bachelor

  • Gesamtpunktzahl der HZB
  • Oberstufenkursnoten in Englisch, Deutsch, Mathematik
  • Auslandsaufenthalt von mindestens sechs Monaten Dauer im englischsprachigen Ausland (Arbeitsaufenthalt oder berufsbezogene Sprachausbildung)

Es finden weder ein Auswahlgespräch noch ein Test statt. Die Auswahl wird anhand der eingereichten Bewerbungsunterlagen nach Aktenlage getroffen.

Bei Fächern ohne den Zusatz Aufnahmeprüfung handelt es sich um ein Auswahlverfahren. In Zweifelsfällen ist die Auswahlsatzung maßgeblich.

 

Einzelheiten zu außerschulischen Leistungen entnehmen Sie bitte der Auswahlsatzung, die Sie Downloadcenter finden.

Seitenbearbeiter: E-Mail
Letzte Änderung: 07.06.2017
zum Seitenanfang/up