Bereichsbild
Aktuelles

Infoveranstaltung zur Examensanmeldung GYMPO I / WProSozPädCare im Oktober 2017

Mittwoch, 12. Juli 2017
Hörsaal 1
– Neue Universität
14.00 Uhr bis 15.00 Uhr

Alle Studierenden in höheren Fachsemestern, die mit dem Gedanken spielen, sich im Oktober 2017 für das 1. Staatsexamen anzumelden, sind herzlich willkommen.

 

Erste-Hilfe-Kurse für Lehramtsstudierende 2017 – jetzt anmelden!

Für Studierende der Universität Heidelberg gibt es Kurse zu besonders günstigen Konditionen direkt auf dem Campus. [mehr...]

 

Berufsziel Lehrer/in am Gymnasium

Polyvalenter Bachelor und Master of Education an der Heidelberg School of Education (HSE)

Orientierungstage Mai 2017

Präsentation April 2017

 
Beratungseinrichtungen der Universität Heidelberg

Die Beratungseinrichtungen der Universität Heidelberg begleiten Sie mit Informations- und Beratungsangeboten in Ihrem Studium. Nutzen Sie diese und andere Möglichkeiten, sich wirklich fundiert zu informieren!

 
Kontakt
Infotheke185x90
 

Öffnungszeiten
Mo - Do 10 - 16 Uhr
Fr 10 - 14 Uhr

Raum 35
Seminarstr. 2
D-69117 Heidelberg
Lagekarte

Tel. +49 6221 54-5454
Fax +49 6221 54-3503
E-Mail studium@uni-heidelberg.de

 
SUCHE

Lehramt an Gymnasien

Lehramt an Gymnasien, gestufte Bachelor-Master-Studienstruktur
Lehramt an Gymnasien, Abschlussziel Staatsexamen (auslaufender Studiengang)
Staatsexamen für das höhere Lehramt an Beruflichen Schulen

Lehramt an Gymnasien, gestufte Bachelor-Master-Studienstruktur

Auf der Grundlage der gesetzlichen Vorgaben des Landes Baden-Württemberg erfolgen für das Abschlussziel Lehramt an Gymnasien an der Universität Heidelberg ab dem Wintersemester 2015/2016 Einschreibungen ins erste Studiensemester grundsätzlich nur noch in gestufte Studiengänge mit einer Bachelor-/Master-Studienstruktur.

Bei Fragen zur individuellen Studiengestaltung oder in Zweifelsfällen wird dringend empfohlen, Beratung durch das Serviceportal für Studierende in Anspruch zu nehmen.

 

Ihre Lehramtsausbildung in Baden-Württemberg besteht auch weiterhin aus mehreren Ausbildungsphasen:

  1. der Phase an der Hochschule, in der Sie wissenschaftliches Arbeiten lernen und in die Tiefen der von Ihnen gewählten Fächer vordringen werden, gleichzeitig aber auch eine verstärkte professionsbezogene Ausbildung erhalten, die die aktuellen Themen wie Inklusion etc. mit berücksichtigt und eine forschungsbasierte, mit den Fachwissenschaften verzahnte Fachdidaktik enthält;
  2. dem Vorbereitungsdienst (Referendariat) am zuständigen Staatl. Seminar für Didaktik und Lehrerbildung und an einer Ausbildungsschule, in dem Sie auf Ihre Tätigkeit an der Schule vorbereitet werden; dabei werden die wissenschaftlichen Inhalte der Hochschule verstärkt mit der unterrichtlichen Praxis verknüpft.

Weitere Informationen

  1. Rechtliche Grundlagen der Ausbildungsphasen
  2. Fächerwahl
  3. Bachelor-Phase (B.A. / B.Sc.)
  4. Master of Education (M.Ed.)
  5. Bachelor und Master mit Bildender Kunst und Musik
  6. Gesundheit und Gesellschaft/Care
  7. Optionale Erweiterungsprüfung
  8. Flyer zum Berufsziel Lehrer/in an Gymnasien und Berufsschulen

Lehramt an Gymnasien, Abschlussziel Staatsexamen (auslaufender Studiengang)

Für Studierende, die vor dem 01.08.2015 in einem Lehramtsstudiengang an der Universität Heidelberg eingeschrieben sind, gelten ab dem Wintersemester 2015/2016 folgende Übergangsregelungen: http://www.uni-heidelberg.de/md/studium/zlb/beratung/gympo-uebergangsregelungen_uni-heidelberg_10-07-2015_final.pdf.

Bei Fragen zur individuellen Studiengestaltung oder in Zweifelsfällen wird dringend empfohlen, Beratung durch das Serviceportal für Studierende in Anspruch zu nehmen.

 

An der Universität Heidelberg ist das Studium aller Lehramtsfächer möglich bis auf Katholische Theologie und Volkskunde. Jüdische Religionslehre wird an der Hochschule für Jüdische Studien angeboten.

Im Staatsexamen für das Lehramt an Gymnasien oder an beruflichen Schulen werden zwei schulische Fächer als Hauptfächer miteinander kombiniert. In manchen Fällen ist das Studium eines dritten Fachs für die spätere Lehramtstätigkeit in Baden-Württemberg erforderlich. Umfangreiche Informationen hierzu finden Sie unter:

Bewerbung und Zulassung

Informationen hierzu finden sich auf der Seite Bewerbung und Immatrikulation für deutsche Studierende.
Für ausländische Studienbewerber gelten bei der Zulassung zum Studium besondere Regelungen.
Informationen sind erhältlich hier oder beim
Dezernat Internationale Beziehungen der Universität
Seminarstr. 2
69117 Heidelberg.

Weitere Informationen


 

Staatsexamen für das höhere Lehramt an Beruflichen Schulen

In Heidelberg ist das Studium der Pflegewissenschaft / Gerontologische Pflege möglich.

Nähere Informationen unter der Seite für das Studienfach Pflegewissenschaft / Gerontologische Pflege.

Seitenbearbeiter: E-Mail
Letzte Änderung: 10.05.2017
zum Seitenanfang/up