Bereichsbild
Links
LSF eLearning2
Stellenangebote
Stipendien/Praktika
Fachschaft Romanistik
Facebook
Aktuelles

Logo Ma Notext
NEUE MA-STUDIENGÄNGE

FRANZÖSISCH
SPANISCH
ITALIENISCH


[mehr]

 
Suche
 
Sprechstunden
 
Öffnungszeiten
Geschäftszimmer
Mo-Fr 11:00 - 13:00 Uhr
 
Mo - Do 9:00 - 19:00 Uhr
Fr 9:00 - 17:00 Uhr
 
 
Ausstellung der Lesekarte für die Institutsbibliothek, Zimmer 320
Di 9:15 - 11:15 Uhr
Do 9:15 - 11:15 Uhr
 

Einrichtungen

Katalanisch-Lektorat

Katalanisch gehört zu den romanischen Sprachen und ist Amtssprache in Andorra sowie regionale Amtssprache in Katalonien, auf den Balearen sowie in Valencia; es wird zudem in Perpignan und auf Sardinien gesprochen. Das Katalanische entstand zwischen dem 8. und 10. Jahrhundert zu beiden Seiten der Pyrenäen und vereint heute etwas mehr als 9 Mio Sprecher.

Akademisches Angebot

Am Romanischen Seminar bieten wir 2 Sprachkurse an: Katalanisch für Anfänger, für Studierende ohne Vorkenntnisse, und Katalanisch für Fortgeschrittene. Ziel ist es die Kommunikationsfähigkeit auf Katalanisch durch gezielte Sprachpraxis zu erhöhen. Daher sind diese Kurse besonders geeignet für Studenten, die ein Praktikum oder ein Auslandsjahr (z.B. Erasmus) in Katalonien, Valencia oder auf den Balearen absolvieren möchten. Es gibt zudem einen Landeskundekurs über Katalonien und die Katalanischen Länder. Der Kurs bietet den Studierenden die Möglichkeit, die kulturelle, soziale und politische Realität Kataloniens und der Katalanischen Ländern durch Literatur und verschiedene Materialien zu entdecken. Außerdem werden Komplementär-Veranstaltungen wie Vorträge, Konzerte und Filmreihen angeboten.

Die Zusatzqualifikation „Katalanische Sprache und Kultur“

Die Universität Heidelberg ist eine der ersten deutschen Universitäten, die die Zusatzqualifikation „Katalanische Sprache und Kultur“ anbietet. Dieses Angebot ist offen für alle Studierenden der Universität Heidelberg. ECTS-Punkte können erworben werden.
Dieses Lehrprogramm bietet interdisziplinäre Einblicke in die katalanische Sprache und Kultur, vermittelt Grundlagen der katalanischen Sprache und vertieft Inhalte anderer Fachbereiche wie Jura, Wirtschaft, Medien und Kultur. Darüber hinaus sieht das Programm (optional) Praktika in katalanischen Unternehmen oder Einrichtungen vor, in denen die Studierenden, die an der Universität erworbenen Kenntnisse praktisch anwenden und ihre Sprachkompetenz in einem katalanischsprachigen Arbeitsumfeld weiterentwickeln können. Säulen des Programms sind die praktische Ausrichtung und der Dialog zwischen Studierenden, Institutionen und Unternehmen. Detaillierte Informationen finden Sie hier: Zusatzqualifikation Katalanisch.

 

Weitere Informationen zur Zusatzqualifikation und das Anmeldeformular finden Sie hier.

Kontakt
Núria Valls i Alecha
nvalls@xarxallull.cat
Seminarstr. 3
69117 Heidelberg
Büro 112

 

Verantwortlich: E-Mail
Letzte Änderung: 27.08.2016
zum Seitenanfang/up