Bereichsbild
Links
LSF eLearning2
Stellenangebote
Stipendien/Praktika
Fachschaft Romanistik
Facebook
Aktuelles

Logo Ma Notext
NEUE MA-STUDIENGÄNGE

FRANZÖSISCH
SPANISCH
ITALIENISCH


[mehr]

 
Suche
 
Sprechstunden
 
Öffnungszeiten
Geschäftszimmer
Mo-Fr 11:00 - 13:00 Uhr
 
Mo - Do 9:00 - 19:00 Uhr
Fr 9:00 - 17:00 Uhr
 
 
Ausstellung der Lesekarte für die Institutsbibliothek, Zimmer 320
Di 9:15 - 11:15 Uhr
Do 9:15 - 11:15 Uhr
 

Stipendienprogramm PROMOS

Stipendienprogramm PROMOS 2011

Im Rahmen des Programms PROMOS können mit Mitteln des Deutschen Akademischen Austauschdienstes (DAAD) Auslandsaufenthalte gefördert werden. Bewerben können sich alle Heidelberger Studierenden, die in einem Bachelor-, Staatsexamens- oder Master-Studiengang eingeschrieben sind. Für die Programme „Sprachkurse“ und „Fachkurse“ können sich auch Doktoranden bewerben.

Im Rahmen von PROMOS können - unter Vorbehalt der Bewilligung der beim DAAD beantragten Mittel - folgende Aktivitäten gefördert werden: 

Programmlinie Förderdauer
Semesteraufenthalte im Ausland (außer ERASMUS) bis zu sechs Monaten
Forschungsaufenthalte ein bis sechs Monate
Sprachkurse
Auch für Doktoranden!
drei Wochen bis sechs Monate
Fachkurse
Auch für Doktoranden!
fünf Tage bis sechs Wochen
Praktika außerhalb EU/EWR und Türkei sechs Wochen bis sechs Monate
Reisen deutscher Studierendengruppen zu Wettbewerben im Ausland bis zu acht Tagen; Pauschale pro Teilnehmer und Tag (€ 30 Europa; € 45 alle anderen Länder)

 

Förderzeitraum: Februar bis Dezember 2011
Bewerbungsvoraussetzungen: Es gelten die Vergaberichtlinien des DAAD
u.a. überdurchschnittliche Studienleistungen, Sprachkenntnisse, deutsche Staatsangehörigkeit
Stipendienleistungen: Länderabhängiges monatliches Teilstipendium, Fahrtkostenzuschuss, Zuschuss zu den Kursgebühren (bis € 500/Monat bzw. € 250 für Fachkurse unter 14 Tagen)
Achtung: Keine Übernahme von Studiengebühren!
Bewerbungsunterlagen* PROMOS-Bewerbungsformular
Ausführlicher Lebenslauf
Studien- bzw. Forschungsvorhaben
Liste der bisher erbrachten Studienleistungen (Transcript)
Gutachten eines Hochschullehrers oder Dozenten
Sprachzeugnis
Bewerbungstermin: 01. März 2011
Bewerbungsort: Akademisches Auslandsamt der Universität Heidelberg, Seminarstr. 2, Infozimmer 139


Die Bewerbungsunterlagen sowie weitere Informationen finden Sie unter:
www.uni-heidelberg.de/studium/international/ausland/index.html

  

PROMOS: Wichtige Information zum Bewerbungs- und Vergabeverfahren

Stipendien im Rahmen von PROMOS werden auf der Grundlage der schriftlichen Bewerbung vergeben. Es finden keine Auswahlgespräche statt. Mit einer Entscheidung über die Bewerbung ist Mitte April zu rechnen; Auslandsaufenthalte, die bereits davor durchgeführt oder begonnen wurden, können bei einer erfolgreichen Bewerbung auch rückwirkend gefördert werden.

 

 

Bitte beachten Sie, dass es keine zweite Ausschreibung für PROMOS-Stipendien im Jahr 2011 geben wird. Der Bewerbungstermin dieser Ausschreibung (1. März 2011) gilt für alle Aktivitäten, die im Jahr 2011 durchgeführt werden sollen.

 

 

* Bewerbungsverfahren für Reisen zu Wettbewerben im Ausland

Für die Bewerbung um Unterstützung einer Reise von Studierendengruppen zur Teilnahme an Wettbewerben im Ausland müssen folgende Unterlagen eingereicht werden:

  • Begründung der Teilnahme am Wettbewerb
  • Inhaltliche Beschreibung des Wettbewerbs
  • Teilnehmerliste
  • Finanzierungsplan
  • Zeitplan (tabellarisch)
  • Darstellung der inhaltlichen Vorbereitung der Gruppenreise in Deutschland
  • Kontaktnachweise von ausländischer Seite

Die Teilnehmer der Studierendengruppe müssen die deutsche Staatsangehörigkeit oder den Status eines Bildungsinländers besitzen. Die Zahl der Teilnehmer soll mindestens fünf und darf höchstens 15 Personen betragen.

Der Antrag muss von einem Hochschullehrer/ einer Hochschullehrerin für die gesamte Gruppe gestellt werden. Individualbewerbungen einzelner Studierender sind hier nicht möglich!

Verantwortlich: E-Mail
Letzte Änderung: 18.05.2015
zum Seitenanfang/up