Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg
Startseite der Universität
Presse-Kontakt, WWW-Team Volltext-Suche, E-Mail-Suche, Datenbank-Suche Alle Seiten im Überblick English

Startseite > Presse > Publikationen > unispiegel

Jenseits der Amtsstuben

Info Café International eröffnet
Das ehemalige Nichtraucher- und Internet-Café in der Triplex-Mensa am Universitätsplatz hat eine Umwidmung erfahren. Über dem Eingang prangt jetzt in buntem Neonlicht der Titel "Info Café International" (ICI). Man kann dort zwar weiterhin die Zigaretten stecken lassen und im Internet surfen, hinzu gekommen ist jedoch ein umfangreiches und ganz besonderes Angebot für ausländische Studierende.
Info Cafée International

Neben dem gravierenden Problem einer ausreichenden Versorgung mit Wohnraum wurde es immer wieder als vordringlich empfunden, eine zentrale Anlaufstelle für neu ankommende ausländische Studierende zu schaffen – jenseits von Amtsstuben und Bürozeiten. Das ist mit dem Umbau des Cafés nun geschehen. Ein langes Herumirren auf der Suche nach den zuständigen Stellen entfällt somit, alle wichtigen Dinge können an einer Stelle erledigt werden, noch dazu in gemütlicher Atmosphäre: von der Zimmervermittlung bis zur Betreuung durch sprachkundige studentische Hilfskräfte. Und da auch die Stadt mitmacht, kann man sich in diesem Café sogar als Neu-Heidelberger gleich polizeilich anmelden.

Während des Semesters finden im ICI außerdem eine Reihe von Informationsveranstaltungen statt, z.B. der Ausländerbehörde zum Thema Ausländerrecht, des Arbeitsamtes zu arbeitsrechtlichen Regelungen für ausländische Studierende aber auch des Akademischen Auslandsamts der Universität für deutsche Studierende, die einen Auslandsaufenthalt planen. Auch internationale Studierendengruppen sowie die Studentengemeinden werden dort Gelegenheit haben, sich und ihre Programme zu präsentieren. Daneben wird es internationale Stammtische, Länderabende und vieles mehr geben, um Kontakte zwischen deutschen und internationalen Studierenden zu ermöglichen und zu fördern. Das in dieser Form einmalige Gemeinschaftsprojekt von Universität, Studentenwerk und Stadt Heidelberg hat bereits bundesweit Aufsehen erregt und wird hoffentlich – das wünschen sich die Heidelberger Initiatoren – viele Nachahmer finden.

Oliver Fink Endpunkt

 

Zurück

Top

Universität | Fakultäten | Einrichtungen | Studium | Forschung und Kooperation
Stellenmarkt | Termine | Intern | Presse | Alumni/Fördervereine | Projekt IMPULSE
Neues im Netz | Kontakt | Suche | Überblick | English


Page maintained by Pressestelle der Universität Heidelberg,
presse@rektorat.uni-heidelberg.de.
Copyright © Pressestelle der Universität Heidelberg.
Updated: 15.12.2001