Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg
Startseite der Universität
Presse-Kontakt, WWW-Team Volltext-Suche, E-Mail-Suche, Datenbank-Suche Alle Seiten im Überblick English

Startseite > Presse > Publikationen > unispiegel > Dezember – 5/2000 >

Kinderklinik: Richtfest gefeiert

Im Eingangsbereich der Kinderklinik, der gerade für 11 Millionen Mark umgebaut wird, konnte jetzt Richtfest begangen werden. Prof. Dr. Jochen Tröger, Prorektor für Medizin, betonte in seiner Ansprache, dass das Klinikum eine exzellente bauliche Situation brauche, um in Forschung, Lehre und vor allem in der Krankenversorgung Exzellentes leisten zu können.
Schnittzeichnung Kinderklinik

Trotz angespannter Haushaltssituation sei es – so Tröger – in den letzten Jahren gelungen, die Bautätigkeit im Klinikum auf hohem Niveau zu halten, ja sogar zu steigern. Eine erfreuliche Situation, die das Ergebnis einer großen Gemeinschaftsleistung von Ministerium, Universität, Universitätsbauamt und Klinikum (hier besonders auch der Planungsgruppe Medizin) darstelle: "Ich hoffe, dass die heute zu erwartende Entscheidung des Stuttgarter Kabinetts für die Zukunftsoffensive weitere positive Zeichen für die Universität Heidelberg und damit auch für das Klinikum bringen wird."

Nicht zuletzt freuen konnte sich Prorektor Jochen Tröger aber auch als Mitarbeiter dieser Klinik. Die Arbeitsbedingungen werden, wenn die Sanierung der Kinderklinik beendet ist, verbessert werden. Auf Grund der Belastungen, die ein solcher Umbau mit sich bringe, hoffe er auf ein zügiges Voranschreiten der nachfolgenden Bauabschnitte. Dann sei eine weitere Etappe der in der letzten Zeit sehr zahlreichen Bauvorhaben geschafft.

magenta

 

Zurück

Top

Universität | Fakultäten | Einrichtungen | Studium | Forschung und Kooperation
Stellenmarkt | Termine | Intern | Presse | Alumni/Fördervereine | Projekt IMPULSE
Neues im Netz | Kontakt | Suche | Überblick | English


Page maintained by Pressestelle der Universität Heidelberg,
presse@rektorat.uni-heidelberg.de.
Copyright © Pressestelle der Universität Heidelberg.
Updated: 13.12.2000