Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg
Startseite der Universität
Presse-Kontakt, WWW-Team Volltext-Suche, E-Mail-Suche, Datenbank-Suche Alle Seiten im Überblick English

Startseite > Presse > Publikationen > unispiegel

Optimierung und Koordination

Seit dem 1. Juli dieses Jahres ist die 39-jährige Juristin Dr. Gerlinde Schlicker, die in Erlangen / Nürnberg und Münster studiert hat, als neue Dezernatsleiterin für Studium und Lehre an der Universität Heidelberg tätig.
Dr. Gerlinde Schlicker (Foto : Schwarz)

Ihre bisherigen Stationen: Nach dem zweiten Staatsexamen kehrte Gerlinde Schlicker als wissenschaftliche Mitarbeiterin zurück an die Universität. Bevor sie jedoch die Geschäftsleitung des Rechtswissenschaftlichen Seminars I der Universität Münster übernehmen konnte, war sie für mehrere Monate als Referentin an die Hochschulabteilung des Kultusministeriums in Schwerin abgeordnet. Außerdem arbeitete sie nach Abschluss der Promotion für einige Jahre als Gruppenleiterin in der Versicherungswirtschaft.

"In den beiden Abteilungen meines Dezernats – Studentensekretariat sowie Prüfungs- und Studienordnungen – sehe ich die Schwerpunkte meiner Aufgaben zum einen in der Optimierung des Services für die Studierenden", erläutert Schlicker, "und zum anderen in der Koordination und dem Aufbau der neuen Studiengänge mit den Abschlüssen Bachelor und Master".

MS / Foto : Schwarz ende

 

Zurück

Top

Universität | Fakultäten | Einrichtungen | Studium | Forschung und Kooperation
Stellenmarkt | Termine | Intern | Presse | Alumni/Fördervereine | Projekt IMPULSE
Neues im Netz | Kontakt | Suche | Überblick | English


Page maintained by Pressestelle der Universität Heidelberg,
presse@rektorat.uni-heidelberg.de.
Copyright © Pressestelle der Universität Heidelberg.
Updated: 18.10.2001