Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg
Startseite der Universität
Presse-Kontakt, WWW-Team Volltext-Suche, E-Mail-Suche, Datenbank-Suche Alle Seiten im Überblick English

Startseite > Presse > Publikationen > unispiegel

Lehrjahre an der Ruperto Carola

Raymond Klibansky als Student

Ins Deutsche übersetzt wurden nun die 1998 erstmals in Frankreich erschienenen Erinnerungen des bedeutenden Philosophen Raymond Klibansky; es handelt sich um Gespräche mit seinem ehemaligen Schüler Georges Leroux. Geboren in Paris, später aufgewachsen in Deutschland, musste Klibansky 1933 emigrieren. Zunächst nach England, dann nach Kanada, wo er an der McGill-Universität in Montreal lehrte. Dort lebt der mittlerweile 96-jährige. Aus Heidelberger Sicht sind natürlich die Studienjahre an der Ruperto Carola in den zwanziger Jahren aufschlussreich. Klibansky, heute Ehrensenator dieser Universität, entwirft u.a. ein liebevolles Porträt des Literaturwissenschaftlers Friedrich Gundolf ("mein bester Freund"). Der George-Kreis kommt dagegen nicht so gut weg: "Was mich am meisten verblüffte, war der vollkommene Mangel an Humor und Ironie." Erschienen ist das Buch im Frankfurter Insel-Verlag unter dem Titel "Erinnerungen an ein Jahrhundert".

of ende

 

Zurück

Top

Universität | Fakultäten | Einrichtungen | Studium | Forschung und Kooperation
Stellenmarkt | Termine | Intern | Presse | Alumni/Fördervereine | Projekt IMPULSE
Neues im Netz | Kontakt | Suche | Überblick | English


Page maintained by Pressestelle der Universität Heidelberg,
presse@rektorat.uni-heidelberg.de.
Copyright © Pressestelle der Universität Heidelberg.
Updated: 18.10.2001