Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg
Startseite der Universität
Presse-Kontakt, WWW-Team Volltext-Suche, E-Mail-Suche, Datenbank-Suche Alle Seiten im Überblick English

Startseite > Presse > Publikationen > unispiegel > 4/2000 >

Prof. zu Putlitz neuer Akademie-Präsident

Prof. Dr. h.c. mult. Gisbert Freiherr zu Putlitz wird neuer Präsident der Heidelberger Akademie der Wissenschaften. Er folgt damit Prof. Dr. Gottfried Seebaß nach.

Prof. zu Putlitz ist emeritierter Professor für Physik an der Ruprecht-Karls-Universität, wissenschaftliches Mitglied des Max-Planck-Instituts für Kernphysik in Heidelberg sowie Vorsitzender des Vorstands der Gottlieb Daimler- und Karl Benz-Stiftung. Er war Rektor der Universität Heidelberg in deren 600-jährigem Jubiläum, Rektor der Hochschule für Jüdische Studien, Wissenschaftlicher Direktor der Gesellschaft für Schwerionenforschung und Vorsitzender der Arbeitsgemeinschaft der Großforschungseinrichtungen (heute Hermann von Helmholtz-Gemeinschaft).

magenta

 

Zurück

Top

Universität | Fakultäten | Einrichtungen | Studium | Forschung und Kooperation
Stellenmarkt | Termine | Intern | Presse | Alumni/Fördervereine | Projekt IMPULSE
Neues im Netz | Kontakt | Suche | Überblick | English


Page maintained by Pressestelle der Universität Heidelberg,
presse@rektorat.uni-heidelberg.de.
Copyright © Pressestelle der Universität Heidelberg.
Updated: 12.10.2000