Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg
Startseite der Universität
Presse-Kontakt, WWW-Team Volltext-Suche, E-Mail-Suche, Datenbank-Suche Alle Seiten im Überblick English

Startseite > Presse > Publikationen > unispiegel

Behindertengerechte Umbauten ausgeweitet

Die Universität Heidelberg treibt mit großem Engagement Maßnahmen voran, behinderten Studierenden ihren Alltag noch stärker als bisher zu erleichtern.

Die Zugänge zum Hörsaalgebäude Heuscheuer und zum Anglistischen Seminar wurden mit 240 000 Euro aus eigenen Mitteln der Universität behindertengerecht ausgebaut. Zwei Schilder erinnern daran, dass die Finanzierung der beiden Projekte aus Quellen der "Dr. Ahlheim / Eheleute Dr. Vogt-Stiftung" im Universitätsvermögen erfolgte. Nur so konnten beide Vorhaben angesichts knapper öffentlicher Haushalte zügig umgesetzt werden. Die Planungen für den behindertengerechten Eingang zum Hörsaalgebäude der Chemischen Institute sind abgeschlossen. Mit den Bauarbeiten in Höhe von 175 000 Euro kann demnächst begonnen werden. Auch am Kunsthistorischen Institut sollen weitere Maßnahmen folgen.

MS ende

 

Zurück

Top

Universität | Fakultäten | Einrichtungen | Studium | Forschung und Kooperation
Stellenmarkt | Termine | Intern | Presse | Alumni/Fördervereine | Projekt IMPULSE
Neues im Netz | Kontakt | Suche | Überblick | English


Page maintained by Pressestelle der Universität Heidelberg,
presse@rektorat.uni-heidelberg.de.
Copyright © Pressestelle der Universität Heidelberg.
Updated: 19.02.2002