Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg
Startseite der Universität
Presse-Kontakt, WWW-Team Volltext-Suche, E-Mail-Suche, Datenbank-Suche Alle Seiten im Überblick English

Startseite > Presse > Publikationen > unispiegel

Letzte Meldung

Das Interdisziplinäre Zentrum für Wissenschaftliches Rechnen (IWR) wird in Kürze einen Rechner-Cluster mit 512 Prozessoren in Betrieb nehmen. In der Weltrangliste wird der Superrechner etwa Platz 50 einnehmen und ist somit einer der schnellsten, wie Projektleiter Dr. Wolfgang Hafemann vom IWR mitteilte. Die Rechenleistung beträgt maximal 1,4 Teraflops (floating points per second). Vor allem die neue Netzwerktechnik "Myrenet" erlaubt eine um den Faktor 1000 geringere Latenzzeit (Verzögerungszeit) und somit eine optimale Abstimmung zwischen den verschalteten Prozessoren. Das vom Land finanzierte 1,28 Millionen Euro teure Projekt wird nach etwa vier Jahren Planungszeit voraussichtlich Anfang April freigeschaltet werden. Im Vordergrund sollen vor allem Berechnungen von Projekten der IWR-Arbeitsgruppen stehen: Verbrennungs- und Strömungssimulationen, Optimierungsprobleme und aufwändige Berechnungen in der Bioinformatik. Übrigens suchen Hafemann und sein Team noch nach einem passenden Namen für den schnellen Cluster.

spos ende

 

Zurück

Top

Universität | Fakultäten | Einrichtungen | Studium | Forschung und Kooperation
Stellenmarkt | Termine | Intern | Presse | Alumni/Fördervereine | Projekt IMPULSE
Neues im Netz | Kontakt | Suche | Überblick | English


Page maintained by Pressestelle der Universität Heidelberg,
presse@rektorat.uni-heidelberg.de.
Copyright © Pressestelle der Universität Heidelberg.
Updated: 19.02.2002