Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg
Startseite der Universität
Presse-Kontakt, WWW-Team Volltext-Suche, E-Mail-Suche, Datenbank-Suche Alle Seiten im Überblick English

Startseite > Presse > Publikationen > unispiegel

Pilotprojekt

Multimediale Lehrredaktion "on air"
Die neue multimediale Lehrredaktion der Universität Heidelberg, HeidelR@d, hat ihre Feuertaufe bestanden. Eine erste Gruppe von 12 Studierenden hat in dem Pilotprojekt journalistisches Handwerkszeug erlernt. Eine zweite Staffel durchläuft zur Zeit die Einführungskurse.
Logo

Wortfetzen dringen aus Seminarraum 102 im Zentrum für Studienberatung und Weiterbildung (ZSW). Beim genaueren Hinhören erkennt man die Stimmen von FDP-Chef Guido Westerwelle und SPD Generalsekretär Olaf Scholz. Beiden wird gerade von einem Dutzend Studierenden das Wort abgeschnitten. Allerdings nur mit der virtuellen Schere der Audio-Software "Cool Edit". Konzentriert bearbeiten die HeidelR@d-Teilnehmer an Laptops Interviews mit den Spitzenpolitikern. Projektleiter Nils Birschmann hatte ihnen kurz vorher die Aufgabe gestellt, einen Hörfunkbeitrag mit O-Tönen über die Nachfolge-Diskussion für das höchste deutsche Staatsamt zu produzieren. Amtsinhaber Johannes Rau hatte am Abend vor dem Kurs angekündigt, dass er nicht für eine zweite Amtszeit kandidieren wird. Ein Idealfall für die Lehrredaktion, meint Birschmann. Denn Aktualität und Arbeitsbedingungen wie bei den Profis, das sind wichtige HeidelR@d Standards. Für die nötige technische Ausstattung auf höchstem Niveau hatte die Pressestelle der Universität Drittmittel bei der Landesanstalt für Kommunikation (www.lfk.de) eingeworben.

Die multimediale Lehrredaktion HeidelR@d vermittelt Studierenden aller Fakultäten journalistisches Handwerkszeug. Das Kursangebot reicht vom Nachrichtenschreiben über Interviewtechnik und Recherche bis hin zur Produktion eigener Beiträge. Vorerfahrungen sind nicht erforderlich. Mehr Infos und Anmeldung unter: www.heidelred.uni-hd.de

ende

 

Zurück

Top

Universität | Fakultäten | Einrichtungen | Studium | Forschung und Kooperation
Stellenmarkt | Termine | Intern | Presse | Alumni/Fördervereine | Projekt IMPULSE
Neues im Netz | Kontakt | Suche | Überblick | English


Page maintained by Pressestelle der Universität Heidelberg,
presse@rektorat.uni-heidelberg.de.
Copyright © Pressestelle der Universität Heidelberg.
Updated: 20.10.2003