Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg
Startseite der Universität
Presse-Kontakt, WWW-Team Volltext-Suche, E-Mail-Suche, Datenbank-Suche Alle Seiten im Überblick English

Startseite > Presse > Publikationen > unispiegel

Buchmalerei

Experte zu Gast am Kunsthistorischen Institut
Ab diesem September wird mit Dr. Dominique Vanwijnsberghe vom Institut Royal du Patrimoine Artistique de Belgique (Brüssel) ein ausgewiesener Buchmalereiexperte für ein Jahr als Humboldt-Stipendiat am Lehrstuhl für mittelalterliche Kunstgeschichte forschen.
Dr. Dominique Vanwijnsberghe
Foto : Fink
Der junge Wissenschaftler, der sich mit der spätmittelalterlichen Handschriften-Produktion in Tournai beschäftigt, freut sich auf die Zeit in Heidelberg: "Für mich bedeutet das eine Art Rückkehr zu den Wurzeln. Damit meine ich die Möglichkeit, meine Überlegungen in die Reihe der großen deutschen Pioniere des Faches zu stellen – Experten wie Friedrich Winkler, Max Friedländer oder Erwin Panofsky." Gastgeberin, Prof. Dr. Lieselotte E. Saurma, sieht die Chance, den Aufenthalt zu einem intensiven Gedankenaustausch zu nutzen, von dem auch das Kunsthistorische Institut und dessen Studierende profitieren sollen.
ende

 

Zurück

Top

Universität | Fakultäten | Einrichtungen | Studium | Forschung und Kooperation
Stellenmarkt | Termine | Intern | Presse | Alumni/Fördervereine | Projekt IMPULSE
Neues im Netz | Kontakt | Suche | Überblick | English


Page maintained by Pressestelle der Universität Heidelberg,
presse@rektorat.uni-heidelberg.de.
Copyright © Pressestelle der Universität Heidelberg.
Updated: 16.10.2003