Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg
Startseite der Universität
Presse-Kontakt, WWW-Team Volltext-Suche, E-Mail-Suche, Datenbank-Suche Alle Seiten im Überblick English

Startseite > Presse > Publikationen > unispiegel

Neue Runde: Arte Romanza

Erneut stehen in Heidelberg die zeitgenössische italienische Sprache und Literatur im Mittelpunkt der Veranstaltungsreihe "Arte Romanza". Ziel dieses Kulturprogramms ist es, die romanischen Länder den Heidelbergern von ihrer wenig bekannten Seite vorzustellen.

So präsentiert am 3. Juli das Romanische Seminar der Universität eine Lesung mit dem italienischen Schriftsteller Mauro Covacich. Der in Triest geborene Autor gehört zu den originellsten Vertretern der zeitgenössischen italienischen Erzählkunst, keiner seiner sechs Romane ist aber bisher ins Deutsche übersetzt worden. In Heidelberg wird Covacich aus seinem neuen Erfolgsroman "A perdifiato" (Außer Atem) lesen – ein Werk über die Flucht: Die Hauptfigur flieht vor den Verantwortungen des Erwachsenenlebens, sieben junge Sportlerinnen fliehen aus der Mittelmäßigkeit und der Anonymität, eine Frau befindet sich auf der Flucht vor dem unwiderstehlichen Wunsch, Mutter zu werden. Die Lesung erfolgt in italienischer Sprache.

Zuvor treffen sich in Heidelberg am 26. Juni deutsche und italienische Wissenschaftler zum 4. Italianistentag: Giornata di italianistica. Die Veranstaltung hat sich zum Ziel gesetzt, für Literatur- und Sprachwissenschaftler, Studierende und Italienliebhaber einen Diskussionsraum zu öffnen, um den Dialog rund um Italien über die Grenzen der jeweiligen einzelnen Disziplinen hinaus zu vertiefen. Unter den diesjährigen Themen: die neuesten lexikalischen Veränderungen im Italienischen, Maskerade, Rollenspiel und die Inszenierung eines Hofmannes auf Reisen, das Kindheitsparadigma als Interpretationsschlüssel des Werkes Alfieris.

Weitere Informationen erhält man von Dr. Daniela Pietrini, sie ist zu erreichen unter Tel.: 542755, E-Mail: Daniela.Pietrini@urz.uni-heidelberg.de

ende

 

Zurück

Top

Universität | Fakultäten | Einrichtungen | Studium | Forschung und Kooperation
Stellenmarkt | Termine | Intern | Presse | Alumni/Fördervereine | Projekt IMPULSE
Neues im Netz | Kontakt | Suche | Überblick | English


Page maintained by Pressestelle der Universität Heidelberg,
presse@rektorat.uni-heidelberg.de.
Copyright © Pressestelle der Universität Heidelberg.
Updated: 09.07.2003