Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg
Startseite der Universität
Presse-Kontakt, WWW-Team Volltext-Suche, E-Mail-Suche, Datenbank-Suche Alle Seiten im Überblick English

Startseite > Presse > Publikationen > unispiegel

Lautenschläger-Forschungspreis

Mit 250.000 Euro zählt der "Lautenschläger-Forschungspreis" zu den höchst dotierten internationalen Wissenschaftspreisen. Bis zum 15. April können zum zweiten Mal internationale Spitzenforscher aller Disziplinen für den Preis nominiert werden.

Erfolgreiche Wissenschaft erfordert zunehmend enge und vielfältige Kooperationen mit internationalen Partnern in Hochschulen und außeruniversitäten Forschungsinstituten. Ehrensenator Manfred Lautenschläger will mit seiner Preisstiftung hierzu einen Beitrag leisten. Der Forschungspreis ist aber auch ein herausragendes Beispiel für das zunehmend wichtige Engagement von Privatpersonen für die universitäre Forschung. Ohne Mäzenatentum wären viele Wissenschaftsprojekte nicht mehr durchführbar.

Mit dem Preis werden international anerkannte Wissenschaftler der Universität Heidelberg und renommierte ausländische Wissenschaftler ausgezeichnet, die der Ruperto Carola in wissenschaftlicher Kooperation verbunden sind. Der Preis richtet sich an alle Wissenschaftsbereiche, Naturwissenschaften und Medizin ebenso wie Geistes- und Gesellschaftswissenschaften. Sowohl anwendungsbezogene Forschung als auch Grundlagenforschung wird gefördert.

Kandidaten können von Wissenschaftlern der Universität Heidelberg, ausländischen Universitäten mit wissenschaftlichen Beziehungen zur Universität Heidelberg, den großen deutschen Wissenschaftsorganisationen sowie Preisträgern des Leibniz- und des Max-Planck-Forschungspreises vorgeschlagen werden. Eine Eigenbewerbung um den Preis ist jedoch ausgeschlossen. Weitere Informationen erhalten Sie im Forschungsdezernat: lautenschlaeger-forschungspreis@zuv.uni-heidelberg.de oder auf der entsprechenden Homepage: www.lautenschlaeger-forschungspreis.uni-hd.de

ende

 

Zurück

Top

Universität | Fakultäten | Einrichtungen | Studium | Forschung und Kooperation
Stellenmarkt | Termine | Intern | Presse | Alumni/Fördervereine | Projekt IMPULSE
Neues im Netz | Kontakt | Suche | Überblick | English


Page maintained by Pressestelle der Universität Heidelberg,
presse@rektorat.uni-heidelberg.de.
Copyright © Pressestelle der Universität Heidelberg.
Updated: 09.02.2003