Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg
Startseite der Universität
Presse-Kontakt, WWW-Team Volltext-Suche, E-Mail-Suche, Datenbank-Suche Alle Seiten im Überblick English

Startseite > Presse > Publikationen > unispiegel

Job-sharing an der Peterskirche

Die Evangelische Studierendengemeinde (ESG) hat zwei neue Pfarrer
Nach halbjähriger Vakanzzeit freuen sich die Evangelische Studierendengemeinde und die Universitätsgemeinde an der Peterskirche Heidelberg, zum aktuellen Wintersemester gleich zwei neue Studierendenpfarrer im Karl-Jaspers-Haus, Plöck 66, begrüßen zu können.

Fast zehn Jahre lang hatte Pfarrer Anselm Friederich dieses Amt mit großem Elan und Engagement ausgeführt, nun ist er auf eine klassische Gemeindepfarrstelle zurückgekehrt. Als Nachfolger gewählt wurde das Ehepaar Franziska Gnändinger und Albrecht Herrmann, beide Pfarrer, die sich die Studierendenpfarrstelle teilen werden.

Job-Sharing an der Peterskirche
Foto : Schwabe

Gute Erfahrungen mit dem Job-sharing-Modell hat das Ehepaar bereits seit über 13 Jahren gemacht, so in Markdorf am Bodensee, ihrer vorhergehenden Kirchengemeinde. Der Wechsel vom Bodensee in die Kurpfalz ist jedoch für beide kein Sprung ins Ungewisse, da sie die ESG Heidelberg und die Peterskirche noch aus eigenen Studienzeiten kennen – Albrecht Herrmann stammt zudem aus dem Heidelberger Raum, Franziska Gnändinger aus dem Schwarzwald. Dorthin, in den Südschwarzwald, soll denn auch ein Hüttenwochenende zum 1. Advent gehen (Anmeldung in der ESG). Nicht nur die Gemeinde profitiert vom Job-sharing, auch die vier Kinder des Pfarrerehepaars – die Älteste ist 19, der Jüngste fast drei Jahre alt – schätzen es, dass ihre Eltern gleichgewichtig für sie da sind.

Wichtig sind beiden die Ökumene, die Seelsorge und das Gespräch (im Wintersemester gibt es einen Gesprächskreis zum Thema "Glauben"), gemeinsames Musizieren und Singen, Tanzen und Kochen. All dies und noch viel mehr soll demnächst wieder das Karl-Jaspers-Haus erfüllen und in der Universitätsgemeinde Raum finden.

Die offizielle Einführung des Studierendenpfarrerehepaars findet statt im Universitätsgottesdienst in der Peterskirche am Sonntag, 27. Oktober 2002 um 10 Uhr. Sprechstunden in der ESG, Plöck 66, werden angeboten von Albrecht Herrmann mittwochs 15-17 Uhr, von Franziska Gnändinger freitags 9-11 Uhr.

Uta Schwabe ende

 

Zurück

Top

Universität | Fakultäten | Einrichtungen | Studium | Forschung und Kooperation
Stellenmarkt | Termine | Intern | Presse | Alumni/Fördervereine | Projekt IMPULSE
Neues im Netz | Kontakt | Suche | Überblick | English


Page maintained by Pressestelle der Universität Heidelberg,
presse@rektorat.uni-heidelberg.de.
Copyright © Pressestelle der Universität Heidelberg.
Updated: 23.10.2002