Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg
Startseite der Universität
Presse-Kontakt, WWW-Team Volltext-Suche, E-Mail-Suche, Datenbank-Suche Alle Seiten im Überblick English

Startseite > Presse > Publikationen > unispiegel

Bericht der Frauenbeauftragten

Prof. Dr. Annemarie Pucci, die Frauenbeauftragte der Universität, hat ihren Tätigkeitsbericht für die Zeit von Mai 2001 bis Mai 2002 vorgelegt. Daraus geht hervor: Im vergangenen Jahr konnten mit der Unterstützung durch das Rektorat eine Reihe von wichtigen Voraussetzungen zur Verbesserung der Chancengleichheit der Frauen unter den Wissenschaftlern und Studierenden erreicht werden. Kontinuierlich weiter geführt wurden Projekte zur Frauenforschung, Aktivitäten zur Nachwuchsförderung, wichtige Signale konnten auch in der Kooperationen mit Kolleginnen in den Fakultäten und an anderen Hochschulen in Baden-Württemberg gesetzt werden. Erarbeitet wurde ein neuer Frauenförderplan für die Jahre 2002-2007, ausgeschrieben eine erste Professur mit dem Schwerpunkt Frauen- und Geschlechterforschung.

of ende

 

Zurück

Top

Universität | Fakultäten | Einrichtungen | Studium | Forschung und Kooperation
Stellenmarkt | Termine | Intern | Presse | Alumni/Fördervereine | Projekt IMPULSE
Neues im Netz | Kontakt | Suche | Überblick | English


Page maintained by Pressestelle der Universität Heidelberg,
presse@rektorat.uni-heidelberg.de.
Copyright © Pressestelle der Universität Heidelberg.
Updated: 15.07.2002