Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg
Startseite der Universität
Presse-Kontakt, WWW-Team Volltext-Suche, E-Mail-Suche, Datenbank-Suche Alle Seiten im Überblick English

Startseite > Presse > Publikationen > unispiegel > April-Mai 2001 >

Mittelalter Online

Mittelalter Online "The presentation is excellent." Nur wenige Stunden nach der Freischaltung der farbig digitalisierten Miniaturen aus der Manessischen Liederhandschrift im Internet (http://manessebild.uni-hd.de) erreichte dieses Lob per E-Mail aus Kanada die Heidelberger Universitäts-bibliothek. Die rasche Reaktion zeigt, dass die dort beheimateten Handschriften international größte Aufmerksamkeit erfahren. Die Große Heidelberger Liederhandschrift, wie die Handschrift auch heißt, ist die weltweit umfangreichste Sammlung mittelhochdeutscher Lied- und Spruchdichtung – es handelt sich um ein nationales Kulturdenkmal ersten Ranges. Zwischen 1300 und 1340 entstanden, enthält sie fast 6 000 Strophen von 140 Dichtern. 137 Sängern ist eine ganzseitige Abbildung gewidmet – darunter auch Walther von der Vogelweide (unsere Abbildung zeigt Kaiser Heinrich VI.). Die Universitätsbibliothek, die diesen unermesslich wertvollen Schatz seit über einhundert Jahren hütet, hat jetzt alle Miniaturen im Internet veröffentlicht. Über ein weiteres Projekt der Universitätsbibliothek, nämlich über die Digitalisierung von 26 Palatina-Handschriften lesen Sie bitte auf Seite 4.

 

Zurück

Top

Universität | Fakultäten | Einrichtungen | Studium | Forschung und Kooperation
Stellenmarkt | Termine | Intern | Presse | Alumni/Fördervereine | Projekt IMPULSE
Neues im Netz | Kontakt | Suche | Überblick | English


Page maintained by Pressestelle der Universität Heidelberg,
presse@rektorat.uni-heidelberg.de.
Copyright © Pressestelle der Universität Heidelberg.
Updated: 08.05.2001