Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg
Startseite der Universität
Presse-Kontakt, WWW-Team Volltext-Suche, E-Mail-Suche, Datenbank-Suche Alle Seiten im Überblick English

Startseite > Presse > Publikationen > unispiegel > Februar-März 1/2001 >

Kulturbotschafterin

"Mirka" beim Studentenwerk Heidelberg
58 Absolventen amerikanischer, russischer, französischer, polnischer und tschechischer Hochschulen haben vor wenigen Wochen ihre Tätigkeit als Tutoren bei einem Studentenwerk in Deutschland aufgenommen. Die jungen Gäste werden von der Robert Bosch-Stiftung für die Dauer von zehn Monaten als Stipendiaten gefördert. Das Projekt, dessen organisatorische Betreuung beim Deutschen Studentenwerk liegt, dient der Förderung des interkulturellen Dialogs. Es bietet den jungen Ausländern einerseits die Gelegenheit, Lebensweise, Geschichte, Entwicklung und Probleme in den Bundesländern zu erfahren und andererseits ein wirklichkeitsnahes Bild sowie Sprachkenntnisse ihres Mutterlandes zu vermitteln.
Kulturbotschafterin
Foto : Sudentenwerk

Auch das Heidelberger Studentenwerk hat nun schon zum dritten Mal in Folge eine Tutorin aus Tschechien aufgenommen: Miroslova Durajová kommt aus Budweis, der Königsstadt in Südböhmen. Sie hat gerade ihren Magister in Geschichte und Germanistik erworben und möchte nun bis Juli diesen Jahres ihre Deutschkenntnisse vertiefen, bevor sie als Lehrerin in den tschechischen Schuldienst tritt. Dass sich die 24-jährige "Mirka" gerade für Heidelberg entschieden hat, begründet sie mit der landschaftlichen Schönheit. Schon viel hatte sie von deutschen Dichtern und ihrer Liebe zu dieser Stadt gelesen, so dass sie nun neugierig geworden war.

Dabei sieht das Tutorenprogramm der Robert Bosch-Stiftung nicht nur Spaziergänge durch das alt-ehrwürdige Heidelberg vor. Vielmehr breitet die junge Tutorin einen bunten Fächer von Lehr- und Kulturangeboten aus, der neben Sprachkursen und Gesprächskreisen auch Film- und Musikabende vorsieht. Außerdem ist Mirka über ihre Hochschultätigkeit hinaus auch an Gymnasien und in allgemeinen Fremdsprachenzentren tätig. Nähere Informationen direkt bei Miroslova Durajová (Mirka): Tel.: 06221 / 328 999 oder 0179 / 119 87 72. E-Mail: Mirka.Durajova@atlas.cz - Internet: www.cafe-bohemia.de

A. Baumann

 

Zurück

Top

Universität | Fakultäten | Einrichtungen | Studium | Forschung und Kooperation
Stellenmarkt | Termine | Intern | Presse | Alumni/Fördervereine | Projekt IMPULSE
Neues im Netz | Kontakt | Suche | Überblick | English


Page maintained by Pressestelle der Universität Heidelberg,
presse@rektorat.uni-heidelberg.de.
Copyright © Pressestelle der Universität Heidelberg.
Updated: 04.02.2001