zum Seiteninhalt
Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg
Siegel der Universitaet Startseite der Universität Kontakt: Anschriften und Ansprechpartner Suche: Volltext; Personen; E-Mail; Forschungsdatenbank Sitemap: Seitenüberblick English

Startseite > Presse > Pressemitteilungen im Überblick >

29. Oktober 2005

Die Astronomieschule

Ein neuer Verein stellt sich vor

Die Astronomieschule e.V. (VR 3076 Heidelberg) ist ein neu gegründeter gemeinnütziger Verein mit dem Ziel, die Begeisterung für die Naturwissenschaften über die Vermittlung der Astronomie zu wecken und zu fördern. Schwerpunkte der Vereinsarbeit liegen in den Bereichen Kinder und Jugendliche sowie Schule und Unterricht. Der universelle Charakter der Astronomie eröffnet die Chance, sowohl Physik, Chemie und Geowissenschaften als auch Mathematik und Informatik lebendig und anschaulich zu vermitteln und auf diese Weise integriertes Lernen zu fördern. Für diesen Zweck entwickelt die Astronomieschule e.V. geeignete didaktische und methodische Ansätze.

Um besonders Kindern und Schülern einen authentischen Einblick in die Arbeit der Astronomen und Astronominnen zu gewähren, haben wir als Lehrbeauftragte der Universität Heidelberg die Möglichkeit, in Zusammenarbeit mit der Landessternwarte die Einrichtungen des Instituts auf dem Königstuhl zu nutzen. Über unsere Bildungsaktivitäten und enge Zusammenarbeit mit Lehrern und Wissenschaftlern fördern wir den Austausch und die Vernetzung von Schulen und Bildungseinrichtungen in der Region.

Zur Zeit trägt sich unsere Arbeit noch durch geringe Teilnehmergebühren. Seit August 2005 in der Rechtsform eines gemeinnützigen Vereins strebt die Astronomieschule jedoch an, die benötigten Sachmittel und ihre Projekte mit Hilfe von Sponsoren und Mitgliedsbeiträgen zu finanzieren. Auf diese Weise möchten wir die Bildungsangebote für die gesamte Rhein-Neckar-Region ausbauen und für Schüler und Lehrer in Zukunft kostenlos anbieten. Wenn Sie unsere Arbeit unterstützen möchten, bitten wir Sie um eine Spende auf unser Konto (Sparkasse Heidelberg, Kto. 9068759, BLZ: 67250020).

Auch Sachspenden nehmen wir gerne entgegen. Über weitere Mitglieder würden wir uns sehr freuen. Ein Antragsformular und weitere Infos auf unserer Homepage www.abenteuer-astronomie.de.



Rückfragen bitte an
Dr. Michael Schwarz
Pressesprecher der Universität Heidelberg
Tel. 06221 542310, Fax 542317
michael.schwarz@rektorat.uni-heidelberg.de
www.uni-heidelberg.de/presse

Irene Thewalt
Tel. 06221 542311, Fax 542317
presse@rektorat.uni-heidelberg.de


Universität | Fakultäten | Einrichtungen | Studium | Forschung und Kooperation
Stellenmarkt | Termine | Intern | Presse | Alumni/Fördervereine | Projekt IMPULSE
Ruperto Online | Kontakt | Suche | Überblick | English


Page maintained by
Pressestelle der Universität Heidelberg,
presse@rektorat.uni-heidelberg.de.
Copyright © Pressestelle der Universität Heidelberg