zum Seiteninhalt
Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg
Siegel der Universitaet Startseite der Universität Kontakt: Anschriften und Ansprechpartner Suche: Volltext; Personen; E-Mail; Forschungsdatenbank Sitemap: Seitenüberblick English

Startseite > Presse > Pressemitteilungen im Überblick >

8. November 2005

Campus-TV im November

Universität Heidelberg beteiligt sich an Start-Up Unternehmen der Informatikbranche – Weitere Themen: Rheuma bei Kindern, Internet-Telefonie und das Sportprogramm an der Universität Mannheim

Es spricht es für das Vertrauen der Universität Heidelberg in ihre Absolventen, dass sie sich ausgerechnet mit ihrer ersten Beteiligung überhaupt an einem Informatikunternehmen beteiligt. Die Initiative ging von Physikprofessor Volker Lindenstruth aus. Schließlich haben die Existenzgründer der Firma Certon Systems GMBH ihre Idee ja auch am Kirchhoff-Institut für Physik der Universität Heidelberg entwickelt.

Institut für Sport der Universität Mannheim stellt reichhaltiges Sportprogramm vor

Mens sana in corpore sano – oder zu Deutsch: In einem gesunden Körper wohnt ein gesunder Geist. Da man einen gesunden Geist braucht, um zu studieren, hat man an der Universität Mannheim ein Institut für Sport eingerichtet, das Campus-TV zum Semesterbeginn vorstellt. Dort können sich die Studierenden aus ganz Mannheim in körperlicher Ertüchtigung üben.

Plakataktion Mannheimer MBA-Absolventen am Fraport

Sympathisch, selbstbewusst und energiegeladen blicken sie in diesen Tagen den Besuchern des Frankfurter Flughafens von Plakatwänden entgegen. Die Rede ist von den Absolventen der Mannheim Business School – einer Ausgründung der Universität Mannheim. Zum Abschluss ihres Studiums sagen sie mit dieser Aktion Danke für eine hervorragende Ausbildung.

Verbesserung von Internet-Telefonie

Die Technik für das Telefonieren über das Internet ist noch nicht ganz ausgereift, so dass es immer wieder zu Störungen kommt oder die Verbindung nicht so ist, wie man es vom Festnetz oder den Mobiltelefonen gewohnt ist. An der Hochschule Mannheim arbeitet man daher an neuen Methoden, wie man das verbessern kann.

Rheuma bei Kindern

Rheuma, so die gängige Meinung, ist etwas, unter dem vor allem alte Menschen leiden. Doch leider können schon die Allerkleinsten an Rheuma erkranken. Dabei ist diese Krankheit bei Kindern viel tückischer, da sich die Kleinen nicht äußern können und es manchmal lange dauert, bis die richtige Diagnose gestellt ist. Am SRH Krankenhaus in Neckargemünd leitet Dr. Betina Rogalski eines von sechs Zentren bundesweit für die Behandlung von rheumakranken Kindern und Jugendlichen.

Campus-TV: ab Donnerstag, 3. November 2005, jede Woche donnerstags und freitags um 19.30 und sonntags um 20.00 Uhr.

Die Sponsoren von Campus-TV sind die gemeinnützige Klaus Tschira Stiftung in Heidelberg, der Mannheimer Schmierstoffhersteller Fuchs Petrolub AG, die SRH Heidelberg, die John Deere AG Mannheim und die Landesanstalt für Kommunikation (Lfk) Stuttgart. Durch die Sendung führt Campus-TV Redakteur-Joachim Kaiser.



Rückfragen bitte an
Dr. Michael Schwarz
Pressesprecher der Universität Heidelberg
Tel. 06221 542310, Fax 542317
michael.schwarz@rektorat.uni-heidelberg.de
www.uni-heidelberg.de/presse

Irene Thewalt
Tel. 06221 542311, Fax 542317
presse@rektorat.uni-heidelberg.de


Universität | Fakultäten | Einrichtungen | Studium | Forschung und Kooperation
Stellenmarkt | Termine | Intern | Presse | Alumni/Fördervereine | Projekt IMPULSE
Ruperto Online | Kontakt | Suche | Überblick | English


Page maintained by
Pressestelle der Universität Heidelberg,
presse@rektorat.uni-heidelberg.de.
Copyright © Pressestelle der Universität Heidelberg