zum Seiteninhalt
Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg
Siegel der Universitaet Startseite der Universität Kontakt: Anschriften und Ansprechpartner Suche: Volltext; Personen; E-Mail; Forschungsdatenbank Sitemap: Seitenüberblick English

Startseite > Presse > Pressemitteilungen im Überblick >

27. Juni 2005

Himmelfahrtsoratorium von Johann Sebastian Bach

Sommerkonzert der Capella Carolina der Universität Heidelberg – Besonders glanzvolles Stück Barockmusik – 9. Juli 2005, 20.00 Uhr, Jesuitenkirche

Hätten Sie gewusst, dass J. S. Bach nicht nur ein Oratorium, das Weihnachtsoratorium, geschrieben hat, sondern auch ein Oster- und ein Himmelfahrtsoratorium? Musikalische Pracht entfalten auch diese weniger bekannten Oratorien: Mit großer Bläserbesetzung, Pauken und Trompeten, ist das Himmelfahrtsoratorium (BWV 11) ein besonders glanzvolles Stück Barockmusik, das am Samstag, 9. Juli, 20.00 Uhr, in der Jesuitenkirche Heidelberg beim Sommerkonzert der Capella Carolina erklingt, zusammen mit dem Deutschen Magnificat (BWV 10) und der Orchestersuite Nr.3 D-Dur. Als besonderes Bonbon gibt es dazu noch das Konzert für Flöte und Orchester d-moll von Carl Philipp Emanuel Bach. So kontrastiert das Programm den festlichen Jubel mit tiefer Innerlichkeit, wie wir sie in der berühmten "Air" aus der Orchestersuite kennen.

Mit dem Großen Chor der Capella Carolina zusammen musizieren das Orchester der Capella Carolina und die Solisten Doris Döllinger (Würzburg), Sopran, Kirsten Schwarz (Weinheim), Alt, Juan Carlos Falcón (Regensburg), Tenor, und Hans-Josef Overmann (Heidelberg), Bass. Die Solopartie im Flötenkonzert spielt Eva Oertle aus Basel, die Leitung hat Franz Wassermann.

Karten sind im Vorverkauf bei der Geschäftsstelle der Rhein-Neckar-Zeitung, Heidelberg, Hauptstraße 23, Tel. 06221-163083, und ab 19.00 Uhr an der Abendkasse erhältlich.

Weitere Informationen unter: www.capellacarolina.de



Allgemeine Rückfragen von Journalisten auch an:
Dr. Michael Schwarz
Pressesprecher der Universität Heidelberg
Tel. 06221 542310, Fax 542317
michael.schwarz@rektorat.uni-heidelberg.de
www.uni-heidelberg.de/presse

Irene Thewalt
Tel. 06221 542311, Fax 542317
presse@rektorat.uni-heidelberg.de


Universität | Fakultäten | Einrichtungen | Studium | Forschung und Kooperation
Stellenmarkt | Termine | Intern | Presse | Alumni/Fördervereine | Projekt IMPULSE
Ruperto Online | Kontakt | Suche | Überblick | English


Page maintained by
Pressestelle der Universität Heidelberg,
presse@rektorat.uni-heidelberg.de.
Copyright © Pressestelle der Universität Heidelberg