zum Seiteninhalt
Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg
Siegel der Universitaet Startseite der Universität Kontakt: Anschriften und Ansprechpartner Suche: Volltext; Personen; E-Mail; Forschungsdatenbank Sitemap: Seitenüberblick English

Startseite > Presse > Pressemitteilungen im Überblick >

7. Juni 2005

"Fit für Pisa" mit der Ballschule Heidelberg in Berlin

Einladung zur Pressekonferenz am 8. Juni 2004 in Berlin – Unter den Teilnehmern der Gründer der Ballschule Heidelberg, Prof. Klaus Roth vom Institut für Sport und Sportwissenschaft der Universität Heidelberg

Ein Aufruhr geht durch Deutschland: unsere Kinder sind auch motorisch betrachtet nicht ‚Fit für Pisa'. Ihre Leistungen sind in den letzten Jahrzehnten zurückgegangen. Vor diesem Hintergrund möchte die Heidelberger Ballschule mit dem Konzept "ABC des Spielen lernens" Kinder motivieren, Bewegung als wichtigen Teil ihres Lebens zu begreifen.

Vor einem Jahr wurde das Berliner Zentrum der Ballschule Heidelberg gegründet. Heute sind 21 Grundschulen in Berlin Kooperationspartner der Ballschule. 490 Kinder trainieren in 35 Gruppen einmal wöchentlich mit ausgebildeten Übungsleitern.

Diesen Erfolg verdankt das Berliner Zentrum nicht zuletzt der Unterstützung des Spitzenvolleyballers und Ballschulbotschafters von Berlin, Marco Liefke, sowie dem Fachbereich Sportpädagogik/ Philosophie der Humboldt-Universität zu Berlin.

Über das Projekt, dessen Ziele und Perspektiven informieren Sie auf einer Pressekonferenz:

am Mittwoch, 8. Juni 2005, um 16.00 Uhr (Einlass ab 15.30 Uhr), in der Anton-Saefkow-Halle, Anton-Saefkow-Platz 5, 10369 Berlin-Lichtenberg

Im Anschluss wird ein kleiner Imbiss gereicht.
Für die Berliner Ballschulkinder und deren Eltern findet an diesem Tag ein Sommerfest statt.

Die Medien werden gebeten, sich per e-mail oder Fax anzumelden.



Informationen und Anmeldung:
Silke Haude, Ballschul-Koordinatorin Zentrum Berlin
Tel. 030 44737124, Fax 44737658
silke.haude@ballschule.de
www.ballschule.de

Allgemeine Rückfragen von Journalisten auch an:
Dr. Michael Schwarz
Pressesprecher der Universität Heidelberg
Tel. 06221 542310, Fax 542317
michael.schwarz@rektorat.uni-heidelberg.de
www.uni-heidelberg.de/presse

Irene Thewalt
Tel. 06221 542311, Fax 542317
presse@rektorat.uni-heidelberg.de


Universität | Fakultäten | Einrichtungen | Studium | Forschung und Kooperation
Stellenmarkt | Termine | Intern | Presse | Alumni/Fördervereine | Projekt IMPULSE
Ruperto Online | Kontakt | Suche | Überblick | English


Page maintained by
Pressestelle der Universität Heidelberg,
presse@rektorat.uni-heidelberg.de.
Copyright © Pressestelle der Universität Heidelberg