zum Seiteninhalt
Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg
Siegel der Universitaet Startseite der Universität Kontakt: Anschriften und Ansprechpartner Suche: Volltext; Personen; E-Mail; Forschungsdatenbank Sitemap: Seitenüberblick English

Startseite > Presse > Pressemitteilunen im Überblick >

9. Mai 2005

Ruprecht-Karls-Universität und Universität St. Petersburg unterzeichnen Übereinkommen

Einladung an die Medien: Donnerstag, 12. Mai 2005, 18.30 Uhr - Zentrum für deutschsprachige Kultur und Philosophie an der Universität St. Petersburg setzt fruchtbare Zusammenarbeit fort

Am 12. Mai um 18.30 Uhr in der Bel Etage (Grabengasse 1, 69117 Heidelberg) werden Repräsentanten der Ruprecht-Karls-Universität und der Universität St. Petersburg im Rahmen des in Heidelberg von 9. bis 12. Mai 2005 stattfindenden Symposions "Zivilgesellschaft: Deutsche Erfahrungen und russische Perspektiven" ein Übereinkommen über die Gründung eines Zentrums für deutschsprachige Kultur und Philosophie an der Universität St. Petersburg unterzeichnen. Hierzu laden wir die Medien sehr herzlich ein.

Das Programm des Symposiums:

2505PetersburgProgramm.pdf

Diese Übereinkunft setzt die fruchtbare Zusammenarbeit auf einem weiteren Gebiet fort. Das Zentrum für deutschsprachige Kultur und Philosophie wird an der St. Petersburger Universität an der dortigen Philosophischen Fakultät eingerichtet. Russische Studierende sollen künftig in drei Studiengängen Kulturwissenschaften und Philosophie des deutschen Sprachraumes studieren können; alle Lehrveranstaltungen werden in deutscher Sprache abgehalten. Zudem soll den jungen Studierenden ermöglicht werden, ein Studienjahr an der Universität Heidelberg zu verbringen.

Von Seiten der Ruprecht-Karls-Universität sollen zukünftig in jedem Semester ein bis zwei kurze Blockveranstaltungen durch Professoren aus den Fachbereichen Philosophie, Geistes- und Kulturwissenschaften, aber auch Theologie in St. Petersburg abgehalten werden.



Rückfragen bitte an
Dr. Michael Schwarz
Pressesprecher der Universität Heidelberg
Tel. 06221 542310, Fax 542317
michael.schwarz@rektorat.uni-heidelberg.de
www.uni-heidelberg.de/presse




Universität | Fakultäten | Einrichtungen | Studium | Forschung und Kooperation
Stellenmarkt | Termine | Intern | Presse | Alumni/Fördervereine | Projekt IMPULSE
Ruperto Online | Kontakt | Suche | Überblick | English


Page maintained by
Pressestelle der Universität Heidelberg,
presse@rektorat.uni-heidelberg.de.
Copyright © Pressestelle der Universität Heidelberg