zum Seiteninhalt
Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg
Siegel der Universitaet Startseite der Universität Kontakt: Anschriften und Ansprechpartner Suche: Volltext; Personen; E-Mail; Forschungsdatenbank Sitemap: Seitenüberblick English

Startseite > Presse > Pressemitteilungen im Überblick >

12. Mai 2005

Baustellenkonzert

In der gerade im Umbau befindlichen Heidelberger Peterskirche findet am Pfingstsonntag ein Konzert statt – Werke unter anderem von Praetorius, Bach, Duruflé, Strawinksy, Stockmeier – Veranstalter: Universitätsgemeinde

Am Pfingstsonntag veranstaltet die Universitätsgemeinde um 20.00 Uhr ein Konzert in den Gerüsten der Peterskirche, deren Innenraum gerade renoviert wird. Der Abend steht unter dem Motto "erBAUung" und soll den Konzertbesucherinnen und -besuchern die einmalige Gelegenheit bieten, den Umbau in der Peterskirche auf konzertante Weise mitzuerleben. Aus verschiedenen Ecken der Kirche werden klassische bis jazzige Klänge über die Gerüste hinweg ertönen. Das Konzert bietet den Zuhörern ganz neue Perspektiven auf das momentan eingerüstete und bald neu erstrahlende Innere der Peterskirche.

Den Rahmen bilden "Vater Unser"-Vertonungen quer durch die Epochen – es werden Kompositionen von Praetorius, Bach, Duruflé, Strawinksy, Stockmeier u.a. zu Gehör gebracht. Ausführender Chor ist der Projektchor "BethEL". Bereichert wird das Konzert darüber hinaus durch eine Tanzperformance der Tanzwerkstatt "Tanzwerk" (Heidelberg) und etlichen Instrumentaleinlagen (Solisten aus Heidelberg) wie einer Gerüst-Percussion, einer Jazzimprovisation zu "Vater Unser"-Texten und anderer erBAUlicher Musik aus dem Barock bis zur Moderne. Eine herzliche Einladung also an alle, die Lust auf ein ganz besonderes Konzert haben und sich "ihre" Peterskirche wieder in Erinnerung rufen möchten!

Konzert mit Werken unter anderem von Praetorius, Bach, Duruflé, Strawinksy, Stockmeier
Ort: Peterskirche Heidelberg
Datum: 15. Mai 2005
Uhrzeit: 20.00 Uhr

Der Eintritt ist kostenlos, es wird aber um Spenden für die neuen Schreiter-Fenster in der Universitätskapelle gebeten.

Weitere Infos: www.peterskirche-heidelberg.de



Rückfragen bitte an
Dr. Michael Schwarz
Pressesprecher der Universität Heidelberg
Tel. 06221 542310, Fax 542317
michael.schwarz@rektorat.uni-heidelberg.de
www.uni-heidelberg.de/presse

und
Irene Thewalt
Tel. 06221 542311, Fax 542317
presse@rektorat.uni-heidelberg.de


Universität | Fakultäten | Einrichtungen | Studium | Forschung und Kooperation
Stellenmarkt | Termine | Intern | Presse | Alumni/Fördervereine | Projekt IMPULSE
Ruperto Online | Kontakt | Suche | Überblick | English


Page maintained by
Pressestelle der Universität Heidelberg,
presse@rektorat.uni-heidelberg.de.
Copyright © Pressestelle der Universität Heidelberg