Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg
Startseite der Universität
Presse-Kontakt, WWW-Team Volltext-Suche, E-Mail-Suche, Datenbank-Suche Alle Seiten im Überblick English
Besucher, Internationale Beziehungen, Heidelberg und RegionStartseiten der FakultätenAufbau der Universität, Personalverzeichnis, ServiceeinrichtungenFächerübersicht, Beratung, Informationen für ausländische StudierendeProjekte, Publikationen, Technologietransfer

Startseite > Presse >

 
25. Februar 2005

Veranstaltungshinweis: Fachinformationen zu Tollwut

Universitätsklinikum Heidelberg bietet Fortbildung für Ärzte an

Aus aktuellem Anlass bieten Experten des Arbeitskreises Infektiologie des Universitätsklinikums Heidelberg eine Fortbildungsveranstaltung für Ärzte und medizinisches Personal zum Thema Tollwut an:

Über das Risiko von Tollwutinfektionen bei Transplantationen berichtet Privatdozent Dr. Peter Sauer, Leiter der Sektion Lebertransplantation der Medizinischen Universitätsklinik.

Die virologischen Aspekte einer Tollwutinfektion sind Thema von Professor Helmut Fickenscher, Leiter der Virusdiagnostik im Heidelberger Hygiene-Institut.

Dr. Hans-Erich Weiss, Fachtierarzt für Mikrobiologie und Serologie vom Chemischen und Veterinäruntersuchungsamt – Außenstelle Heidelberg, informiert über die Tollwut-Situation bei Wildtieren im Großraum Heidelberg.

Fortbildungsveranstaltung Tollwut
Dienstag, 1. März 2005, 17.30 Uhr, Großer Hörsaal der Medizinischen Universitätsklinik Heidelberg, Im Neuenheimer Feld 410

Die Fortbildung ist von der Landesärztekammer anerkannt und mit 3 Punkten zertifiziert.

Ansprechpartner für weitere Informationen:
Professor Dr. Heiko Geiss,
Leitender Oberarzt im Universitäts-Hygiene-Institut
Tel.: 06221 – 56 83 17 oder 06221 – 56 38 317
E-Mail: heiko_geiss@med.uni-heidelberg.de

Rückfragen bitte an:
Dr. Annette Tuffs
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
des Universitätsklinikums Heidelberg
und der Medizinischen Fakultät
der Universität Heidelberg
Im Neuenheimer Feld 672
69120 Heidelberg
Tel.: 06221 – 56 45 36
Fax: 06221 – 56 45 44
Handy: 0170 – 57 24 725
E-Mail: Annette_Tuffs@med.uni-heidelberg.de
www.med.uni-heidelberg.de

Dr. Michael Schwarz
Pressesprecher der Universität Heidelberg


Page maintained by Pressestelle der Universität Heidelberg,
presse@rektorat.uni-heidelberg.de.
Copyright © Pressestelle der Universität Heidelberg.

Zurück

Top

Universität | Fakultäten | Einrichtungen | Studium | Forschung und Kooperation
Stellenmarkt | Termine | Intern | Presse | Alumni/Fördervereine | Projekt IMPULSE
Neues im Netz | Kontakt | Suche | Überblick | English