Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg
Startseite der Universität
Presse-Kontakt, WWW-Team Volltext-Suche, E-Mail-Suche, Datenbank-Suche Alle Seiten im Überblick English
Besucher, Internationale Beziehungen, Heidelberg und RegionStartseiten der FakultätenAufbau der Universität, Personalverzeichnis, ServiceeinrichtungenFächerübersicht, Beratung, Informationen für ausländische StudierendeProjekte, Publikationen, Technologietransfer

Startseite > Presse >

 
16. November 2004

"Mathe-Star"-Schülerwettbewerb

Preisverleihung an der Universität Heidelberg am 18. November 2004 – 16.00 Uhr, Hörsaal Zoologie, Im Neuenheimer Feld 230 – Übergang von der Schule zu einem mathematisch-naturwissenschaftlichen Studium soll erleichtert werden

In dieser Woche findet bereits im dritten Jahr die Preisverleihung im Schülerwettbewerb "Mathe-Star" statt. Dieser vom Interdisziplinären Zentrum für Wissenschaftliches Rechnen (IWR) der Universität Heidelberg in Zusammenarbeit mit Gymnasien aus dem gesamten Rhein-Neckar-Raum jährlich veranstaltete Wettbewerb richtet sich an Schülerinnen und Schüler der Unter-, Mittel und Oberstufe. In zwei Vorrunden haben die Teilnehmer jeweils sechs Wochen Zeit, eine mathematische Rätselaufgabe zu lösen und diese Lösung schriftlich bei Ihrem Lehrer einzureichen.

Nach einer zentralen Korrektur werden am Ende des Schuljahres in einer an der Universität Heidelberg veranstalteten dritten Runde nochmals Aufgaben zur Bearbeitung gestellt. Die Teilnehmer haben hier nur 90 Minuten Zeit, zu kniffeligen Problemen und Knobeleien mit mathematischem Hintergrund Lösungen zu entwickeln.

Der Mathe-Star-Wettbewerb ist Teil eines Konzeptes zur Heranführung von Jugendlichen an die Mathematik. Als Schlüsseltechnologie der Zukunft bietet dieses Studienfach viele Möglichkeiten, an interessanten Problemstellungen der naturwissenschaftlichen Forschung in zentraler Position mitzuwirken. In Vorträgen für Oberstufenschüler, Programmier-AGs zu Fragen der ganzzahligen Optimierung und gemeinsam mit Mitarbeitern der Universität gestalteten Unterrichtseinheiten arbeitet das IWR daran, Schüler in engeren Kontakt mit dem Wissenschaftlichen Rechnen zu bringen und so den Übergang von der Schule in ein naturwissenschaftlich- mathematisches Studium zu erleichtern.

Am Mathe-Star-Wettbewerb 2003/2004 nahmen über 160 Schüler teil. Damit erlebte dieser Veranstaltung in ihrem dritten Jahr des Bestehens einen Teilnehmeranstieg von fast 200% gegenüber dem Vorjahr.

14 Preisträgern werden bei der Veranstaltung am Donnerstag, 18.11.04, 16.00-17.30, Hörsaal Zoologie, Im Neuenheimer Feld 230 Sach- und Buchpreise für überdurchschnittliche Leistungen in ihren jeweiligen Altersklassen überreicht. Der Mathe-Star-Wettbewerb wird unterstützt vom Springer Verlag Heidelberg und dem Spektrum der Wissenschaft-Verlag.

Homepage: http://www.iwr.uni-heidelberg.de/teaching/Mathe-Star

Rückfragen bitte an
Dr. Michael Winckler
IWR, AG Visualisierung
Michael.Winckler@iwr.uni-heidelberg.de

Rückfragen von Journalisten auch an:
Dr. Michael Schwarz
Pressesprecher der Universität Heidelberg
Tel. 06221 542310, Fax 542317
michael.schwarz@rektorat.uni-heidelberg.de
http://www.uni-heidelberg.de/presse

und
Irene Thewalt
Pressestelle der Universität
Tel. 542311
presse@rektorat.uni-heidelberg.de


Page maintained by Pressestelle der Universität Heidelberg,
presse@rektorat.uni-heidelberg.de.
Copyright © Pressestelle der Universität Heidelberg.

Zurück

Top

Universität | Fakultäten | Einrichtungen | Studium | Forschung und Kooperation
Stellenmarkt | Termine | Intern | Presse | Alumni/Fördervereine | Projekt IMPULSE
Neues im Netz | Kontakt | Suche | Überblick | English