Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg
Startseite der Universität
Presse-Kontakt, WWW-Team Volltext-Suche, E-Mail-Suche, Datenbank-Suche Alle Seiten im Überblick English
Besucher, Internationale Beziehungen, Heidelberg und RegionStartseiten der FakultätenAufbau der Universität, Personalverzeichnis, ServiceeinrichtungenFächerübersicht, Beratung, Informationen für ausländische StudierendeProjekte, Publikationen, Technologietransfer

Startseite > Presse >

 
25. November 2004

Ehemaligentreffen der Universität Heidelberg in Luxemburg

Netzwerk luxemburgischer Alumni im Aufbau – Professor Angelos Chaniotis, Prorektor für internationale Beziehungen, informierte über die Internationalisierung der Universität Heidelberg

Veranstaltungsort

Der Veranstaltungsort: Das Musée d'Histoire de la Ville de Luxembourg

Die Nachkontaktinitiative "Heidelberg Alumni International" der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg lud zum Ehemaligentreffen der BeNeLux-Länder ins Musée d'Histoire de la Ville de Luxembourg. Zahlreiche Alumni unterschiedlicher Generationen und verschiedener Fakultäten waren der Einladung ins Museum gefolgt – unter ihnen Prominente wie Dr. Frank Hoffmann, Leiter des Théâtre National du Luxembourg und der Ruhrfestspiele Recklinghausen oder Karl-Heinz Lambertz, Ministerpräsident der deutschsprachigen Gemeinschaft in Belgien. Auch die Deutsche Botschaft in Luxembourg würdigte die Nachkontaktarbeit der Universität Heidelberg mit der Teilnahme des Botschaftsrats Dr. Friedrich Röhrs an der Veranstaltung.

v.l.n.r. Botschaftsrat Dr. Friedrich Röhrs, dt. Botschaft Luxembourg; Prof. Dr Adelheid Ehmke, Vizerektorin der Universität Luxembourg; Prorektor Prof. Dr. Angelos Chaniotis

v.l.n.r. Botschaftsrat Dr. Friedrich Röhrs, dt. Botschaft Luxembourg; Prof. Dr Adelheid Ehmke, Vizerektorin der Universität Luxembourg; Prorektor Prof. Dr. Angelos Chaniotis


Den Auftakt bildeten Grußworte des Prorektors für Internationale Angelegenheiten der Universität Heidelberg, Professor Dr. Angelos Chaniotis, und der Vize-Rektorin der Université du Luxembourg, Professor Dr. Adelheid Ehmke. Anschließend folgten Beiträge aus Wissenschaft, Kultur und Hochschulpolitik.

Alumni im Gespräch (Registrierung)

Alumni im Gespräch (Registrierung)


Professor Dr. Frankwalt Möhren, Romanist an der Universität Heidelberg, beeindruckte durch seinen Vortrag über "Europäische Textkultur und Aufklärung", für den er seine Gastdozentur an der Sorbonne in Paris kurzzeitig unterbrach. Ein weiterer Höhepunkt war der autobiographische Vortrag Dr. Frank Hoffmanns, dessen Leidenschaft schon während seiner Heidelberger Studienzeit in den 70er Jahren dem Theater galt. Nachmittags informierte Professor Dr. Angelos Chaniotis das interessierte Publikum über die Internationalisierung der Universität Heidelberg.

Den Abschluss des Regionaltreffens bildete ein gemeinsames Abendessen mit der Möglichkeit des persönlichen Austauschs. Finanziell unterstützt wurde die Veranstaltung durch die Banque Générale du Luxembourg.

Mit seiner großen Zahl von Absolventen der Universität Heidelberg erwies sich Luxemburg als geeigneter Standort für ein Wiedersehen. Das Treffen stand am Anfang einer Reihe von Aktivitäten mit dem Ziel, ein europäisches Netzwerk Heidelberger Alumni aufzubauen. Weitere Veranstaltungen sind für 2005 in Belgien und Polen geplant. Doch vielleicht trifft man sich bereits schneller als erwartet zur Gründung eines regionalen Alumni-Clubs in Luxemburg wieder!

Informationen:
Silke Rodenberg, Dezernat für internationale Angelegenheiten
Tel. 06221 542339
rodenberg@zuv.uni-heidelberg.de

Allgemeine Rückfragen von Journalisten auch an:
Dr. Michael Schwarz
Pressesprecher der Universität Heidelberg
Tel. 06221 542310, Fax 542317
michael.schwarz@rektorat.uni-heidelberg.de
http://www.uni-heidelberg.de/presse

und
Irene Thewalt
Pressestelle der Universität
Tel. 542311
presse@rektorat.uni-heidelberg.de


Page maintained by Pressestelle der Universität Heidelberg,
presse@rektorat.uni-heidelberg.de.
Copyright © Pressestelle der Universität Heidelberg.

Zurück

Top

Universität | Fakultäten | Einrichtungen | Studium | Forschung und Kooperation
Stellenmarkt | Termine | Intern | Presse | Alumni/Fördervereine | Projekt IMPULSE
Neues im Netz | Kontakt | Suche | Überblick | English