Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg
Startseite der Universität
Presse-Kontakt, WWW-Team Volltext-Suche, E-Mail-Suche, Datenbank-Suche Alle Seiten im Überblick English
Besucher, Internationale Beziehungen, Heidelberg und RegionStartseiten der FakultätenAufbau der Universität, Personalverzeichnis, ServiceeinrichtungenFächerübersicht, Beratung, Informationen für ausländische StudierendeProjekte, Publikationen, Technologietransfer

Startseite > Presse >

 
17. Juni 2004

Debating Club neuer Deutscher Meister

Heidelberger Studenten übernehmen den Meistertitel vom Mainzer Debattierclub

Ein Rednerteam des Debating Club Heidelberg gewann die vierte Deutsche Meisterschaft im Hochschuldebattieren in Bonn. Dort trafen sich die besten studentischen Redner Deutschlands. Das Team besteht aus Jan Lemnitzer und Christian Gollner.

Veranstaltet wurde das Redeturnier vom Debattierclub der Universität Bonn unter Mitwirkung der Wochenzeitung "Die Zeit". Der ehemalige Bundesarbeitsminister Norbert Blüm hat die Schirmherrschaft übernommen. Auf dem bisher größten deutschen Debattierturnier stritten mehr als 100 Studierende zu aktuellen Themen des Zeitgeschehens. Um als eines von vier Rednerteams im Finale sprechen zu können, mussten die Debattierenden die sechs vorgelagerten Runden siegreich überstehen. Debattiert wurde dort unter anderem zu den Themen "Die Zukunft ist online", "Wasser ist der Zündstoff der Zukunft!" und "Fußball ist unser Leben".

Im alten Ersatz-Plenarsaal des Bundestages lieferten sich acht Studenten einen heftig geführten Wortstreit zu dem Thema "Bill Gates ist wichtiger als Johann Wolfgang von Goethe". Mit Scharfsinn und Humor konnten Jan Lemnitzer und Christian Gollner die Jury aus erfahrenen studentischen Rednern für sich gewinnen. Die Heidelberger übernehmen den Meistertitel vom Mainzer Debattierclub.
rnz

Rückfragen bitte an
Dr. Michael Schwarz
Pressesprecher der Universität Heidelberg
Tel. 06221 542310, Fax 542317
michael.schwarz@rektorat.uni-heidelberg.de
http://www.uni-heidelberg.de/presse

und
Irene Thewalt
Pressestelle der Universität
Tel. 542311
presse@rektorat.uni-heidelberg.de


Page maintained by Pressestelle der Universität Heidelberg,
presse@rektorat.uni-heidelberg.de.
Copyright © Pressestelle der Universität Heidelberg.

Zurück

Top

Universität | Fakultäten | Einrichtungen | Studium | Forschung und Kooperation
Stellenmarkt | Termine | Intern | Presse | Alumni/Fördervereine | Projekt IMPULSE
Neues im Netz | Kontakt | Suche | Überblick | English